Ein Städtetrip ans Meer?Malaga macht es möglich. Gemeinsam mit Ihren Kindern erleben Sie eine der aufregendsten Städte Andalusiens und relaxtes Strandvergnügen. Mit unseren gratis Malaga Tipps wird der Urlaub supergünstig.

Zwei Malaga Tipps auf einen Streich: die Alcazaba und das Castillo de Gibralfaro

Alcazaba Malaga
Alcazaba Malaga – Foto: Pixabay CC0, alfcermed


Die Alcazaba ist eines der Wahrzeichen Malagas und ein wunderbares Beispiel maurischer Baukunst. Immer wieder wird sie auch als „kleine Alhambra“ bezeichnet. Schon der Weg vom Hafen hinauf zur Palastanlage ist ein Erlebnis: Er führt Sie an den Überresten eines römischen Theaters – das man übrigens auch besichtigen kann – vorbei und durch mehrere Grünanlagen. Dort lassen sich zwischen Palmen und exotischen Blüten mit etwas Glück kleine Papageien beobachten.
Die im 11. Jahrhundert erbaute Stadtfestung Alcazaba hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Unter anderem befand sie sich zeitweise unter der Kontrolle von Berbern und erlitt schwere Beschädigungen während der Belagerung durch Napoleon. Heute wie in vergangenen Zeiten ist die Alcazaba über einen Gang mit dem oberhalb gelegenen Castillo de Gibralfaro verbunden. Dieser Abstecher lohnt sich: Der Ausblick vom „Gipfel“ des 130 Meter hohen Hügels reicht bei gutem Wetter bis nach Nordafrika.
Jeden Sonntagnachmittag ist der Eintritt zu beiden Sehenswürdigkeiten frei.

Bummel durch die Markthalle Atarazanas

Atarazanas Markt
Atarazanas Markt – Foto: Pixabay CC0, MichielFaassen


Die Markthalle Atarazanas gehört zu den Malaga Tipps, bei denen Sie in das Leben der Einheimischen eintauchen. Täglich (außer sonntags) geht es hier von 8 bis 14 Uhr sehr geschäftig zu: Auf dem ältesten Markt Malagas kaufen die Malagueños für den täglichen Bedarf ein und nutzen die Gelegenheit gerne für einen Plausch.
In ganz Malaga gibt es keinen besseren Ort, um die typischen lokalen Produkte kennenzulernen. Ihre Kinder werden staunen, wie viele unterschiedliche Fische und Meeresfrüchte sich im Mittelmeer tummeln. Es gibt Oliven in allen Variationen, duftende Gewürze und exotische Früchte zu entdecken.

Die perfekte Sightseeing-Pause: ein unvergesslicher Tag am Strand

Malaga Strandausflug
Malaga Strandausflug – Foto: Pixabay CC0, xavidiazg


Als Küstenstadt besitzt Malaga mehrere lange Strände an der Costa del Sol. Besonders zentral und damit von der Altstadt aus bequem zu Fuß zu erreichen ist die Playa de la Malagueta. An den Hauptstrand schließen sich im Osten die Playa las Acacias und im Westen die Playa de la Misericordia an. Das Strandvergnügen nimmt in Malaga also kein Ende. Für welchen Strandabschnitt Sie sich auch entscheiden – für einen angenehmen Aufenthalt sorgen das im Sommer bis zu 24 Grad warme Wasser, Restaurants und Strandbars. Haben Ihre Kinder tatsächlich einmal genug vom Plantschen und Sandburgenbauen, können sie sich auf verschiedenen Spielplätzen mit Rutschen, Klettern und Schaukeln vergnügen. Abends kannn man dann den einen oder anderen Fisch am Strand grillen.

Fisch grillen am Strand
Fisch grillen am Strand – Foto: Pixabay CC0, gavilla

Entspannte Auszeit im Botanischen Garten

Immer sonntags ab 15.30 Uhr genießen Sie freien Eintritt im Botanischen Garten von Malaga. Er gehört zu den artenreichsten und schönsten Anlagen in Europa. Auf 250.000 Quadratmetern beherbergt er mehr als 2.000 Baum- und Pflanzenarten. Zwischen all dem Grün überraschen immer wieder Wasserspiele und es sind unzählige Vögel und Insekten unterwegs. Ganz relaxt genießen Sie das exotische Flair bei einem gemeinsamen Imbiss auf dem Picknickplatz.

Malaga Freizeittipps
Malaga Freizeittipps – Foto: Pixabay CC0, manolofranco

Das Skateboard im Gepäck? – Dann nichts wie ab in den Parque del Oeste

Der Parque del Oeste gehört zu den schönsten und abwechslungsreichsten Stadtparks Malaga und zu den Städtetipps Malaga, die für Eltern und Kinder viel zu bieten haben. Rund um einen großen See mit einem künstlichen Geysir begegnen Ihnen 45 mythologische Skulpturen. Viele Entenarten, Wallabys, Emus und weitere Tiere machen den Parque del Oeste beinahe zu einem Zoo. Das Highlight für Jugendliche ist der Skatepark mit einer Miniramp inklusive Spine, zwei Hip Quarters und einer Bank-Wallride-Kombination.

Titelbild: Pixabay CC0, manolofranco

Ferienwohnungen in der Nähe:

* Nachtpreis bei 7 Übernachtungen
Author