Herbstzug der Kraniche auf der Insel Rügen

29. September 2016 | Von | Kategorie: Aktuelles

Die Tage werden langsam wieder kürzer, das Licht senkt sich herab und die Natur zeigt sich in den schönsten Herbstfarben. Wer jetzt in den Himmel blickt, wird des Öfteren mit einem Naturschauspiel sondergleichen belohnt: dem Kranichzug. Überall auf der Insel Rügen, vor allem aber auf der westlich vorgelagerten Insel Ummanz lassen sich die majestätischen Vögel nieder, um hier etwas Kraft für den Weiterflug in den warmen Süden zu sammeln. Die ausgedehnten Boddenwiesen des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft bieten hierfür ideale Bedingungen; die Nahrung ist reichhaltig, die Wasserflächen dienen als sicherere Schlafgelegenheit.

Eine tolle Möglichkeit, die Vögel mit dem charakteristischen Federbausch am Kopf zu beobachten, bieten spezielle Beobachtungsposten auf der Insel. Aber auch bei einer Wanderung, einem Spaziergang oder einer Schiffstour entlang der Küste können die scheuen Vögel erspäht werden.

Die Glücksvögel am Himmel // Bild: Pixabay (CC0)

Die Glücksvögel am Himmel // Bild: Pixabay (CC0)

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen