Eisbahn in Sellin öffnet zur „EisZeit“

9. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Aktuelles

Der Nachbarort von Baabe wird in den Wintermonaten zu einem noch attraktiveren Ausflugsziel. Am 10.12.16 startet in dem Ostseebad Sellin die 13. Eisbahnsaison. Pünktlich um 16 Uhr öffnet die Eisbahn – übrigens die einzige auf der Insel Rügen – ihre Tore für Einheimische und Gäste. Bis zum 17.2.17 können sich Familien mit Kindern ordentlich auf der Eisfläche austoben, vor allem Erwachsene können sich so in die Kindheit zurückschlittern.

Zu den Programmhighlights in dieser Saison gehören mit Sicherheit das Eislaufen im Kerzenschein am 21.01.17 sowie die Faschingsparty auf dem Eis, diese findet am 27.02.17 in der Eisbahn statt.

Doch nicht nur das klassische Schlittschuhlaufen ist hier möglich, auch Eishockey oder Eisstockschießen sind nach Anmeldung denkbar. Ob mit der ganzen Familie, den Arbeitskollegen oder den Freunden – ein Tag auf den Kufen vergeht so wie im Fluge. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann diese vor Ort ausleihen.

Zusammen mit Papa Pirouetten drehen oder mit der Schwester die ersten Schritte auf der spiegelglatten Eisfläche wagen; ein aufregender Tag auf der Eisbahn kann mit einen Abstecher in der offenen Holzhütte ausklingen. Bei Glühwein oder Kinderpunsch können sich die Besucher aufwärmen, bevor es zurück in die Ferienwohnung geht.

Öffnungszeiten:

Mo, Do 14-19 Uhr
Di, Mi, Fr 14-20 Uhr
Sa, So 11-20 Uhr

Alle weiteren Infos zu Programmhighlights, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen können direkt auf der Internetseite der Eisbahn nachgelesen werden.

ice-skating-1215114_1920

Noch schnell die Kurven schärfen… //Bild: Pixabay (CC0)

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen