Rügener Fischertage 2017

21. April 2017 | Von | Kategorie: Aktuelles

Wie arbeiten eigentlich Berufsfischer? Dieser Frage widmen sich die diesjährigen Fischertage auf der Insel Rügen, die vom 28.04.-07.05.2017 stattfinden. Mit der vom Biosphärenreservat Südost-Rügen ins Leben gerufenen Veranstaltung sollen Besucher Interessantes zum Berufsbild erfahren, aber auch Lust auf regionale Fischprodukte bekommen. Rund um die Strandpromenade Baabe und das neu eröffnete Inselparadies wird es eine Freilichtgalerie geben. In Altefähr wird wieder das Heringsfest gefeiert, im Haus des Gastes in Binz können Besucher ebenfalls Portraits von Rügener Fischern anschauen. Im Ostseebad Göhren wird die beste Fischsuppe prämiert.

41 Rügener Restaurants machen mit und bieten ihren Gästen neu kreierte Spezialitäten zum Thema Fisch an. Auf der Speisekarte stehen etwa Hering, Hornfisch, Zander oder Dorsch. Lassen Sie sich die schmackhaften Gerichte schmecken oder schauen Fischern bei Ihrer Arbeit über die Schulter. Möglich ist dies zum Beispiel in Thiessow, wo Gäste dabei zusehen können, wie frisch gefangener Fisch ausgenommen und filettiert wird.

Altes Fischerbot im Einsatz // Bild: Pixabay (CC0)

Altes Fischerbot im Einsatz // Bild: Pixabay (CC0)

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen