Kitesurf-Trophy in Warnemünde 2017

19. Juli 2017 | Von | Kategorie: Aktuelles

Zum Beginn der Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern kehrt auch die Kitesurf-Trophy in das Seebad Warnemünde zurück. Vom 21.-23.07.2017 messen sich deutsche Kitesurfer in den Disziplinen „Race“ und „Freestyle“. Zuschauer haben am Warnemünder Ostseestrand die Möglichkeit, die Wettkämpfe live zu erleben und etwa Sprünge von bis zu 10 Metern zu bestaunen. Im „Woo-Contest“ dürfen die Teilnehmer um den längsten und höchsten Sprung wetteifern. Wer mag, kann sich ebenfalls aufs Wasser wagen; eine Training-Kite-Zone macht’s möglich, daneben stehen auch eine Skimboard-Bahn sowie Stand-up-Paddel zur Verfügung, um sich einmal auszuprobieren. Daneben wird ein attraktives Rahmenprogramm geboten, unter anderem zeigt die „Ocean Film Tour“ Filme auf großer Leinwand. In der Beachbar klingt der Tag entspannt aus.

kite-surfing-1960536_1920

Spektakuläre Stunts live erleben // Bild: Pixabay (CC0)

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen