Fazit der Warnemünder Woche: Mehr als 500.000 Gäste waren dabei

12. Juli 2017 | Von | Kategorie: Aktuelles

Das maritime Großereignis des Ostseebades – die Warnemünder Woche – ist am vergangenen Wochenende äußerst erfolgreich zuende gegangen. Mit den Besuchern sind die Veranstalter mehr als zufrieden; etwa 500.000 Besucher konnte die Veranstaltung verzeichnen, wie Tourismusdirektor Matthias Fromm verkündet. Diese positive Bilanz ist vor allem dem Wetter geschuldet; so herrschte vornehmlich Regenwetter, sodass auch Gäste aus anderen Seewettern zur Warnemünder Woche anreisten. Aber auch die Vielfalt der Angebote – von Bummelmeile bis Kulturprogramm – dürfte viele Urlauber überzeugt haben, nach Warnemünde zu kommen, so Fromm.

Der Termin für die 81. Warnemünder Woche steht auch schon fest: Vom 07.Juli bis zum 15. Juli 2018 heißt es wieder „Alle an Deck“. Im Zentrum wird im nächsten Jahr unter anderem der 800. Stadtgeburtstag der Hansestadt Rostock stehen.

sailing-boats-2397266_1920

Segler aus aller Welt traten im Wettkampf gegeneinander an // Bild: Pixabay (CC0)

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen