Endspurt für das Sandskulpturenfestival auf Rügen

28. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Aktuelles

Noch bis zum 6.11.2016 haben Sie die Gelegenheit, Rügens großem Sandskulpturenfestival einen Besuch abzustatten. Immerhin gilt es als das größte Festival seiner Art, das in einer Halle beheimatet ist.

Auf etwa 5.600 Quadratmetern haben sich internationale Künstler so richtig mit dem Medium Sand ausgetobt. Das Motto in diesem Jahr lautet „Faszination Natur„. Eisbären, Giraffen und Co. – sogar der ein oder andere Dinosaurier – wurden aus Sand zum Leben erweckt.

Wo: auf der Festwiese Binz, Proraer Chaussee
Wann: Täglich 10-18 Uhr
Wie viel: 8,50€ für Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre 5,50€, Gruppen erhalten einen Rabatt

Vor allem für Familien lohnt ein Ausflug nach Binz, aber auch Rollstuhlfahrer können die Ausstellung besuchen. Angeleinte Hunde sind ebenfalls willkommen.

Ob auch der Elefant Dumbo vorbeischaut? // Bild: Pixabay (CC0)

Ob auch der Elefant Dumbo vorbeischaut? // Bild: Pixabay (CC0)

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen