Über das Reiseziel Kroatien - Wussten Sie schon ... ?

… dass die weltbekannten Dalmatiner aus Kroatien stammen?


Weißes Fell mit schwarzen Punkten und so gut wie weltweit auffindbar – das sind die Dalmatinerhunde. Sie haben ihren Namen von der dalmatinischen Küste in Kroatien, welche die dortige Ostküste des Adriatischen Meeres umfasst und ein Teil der Region Dalmatien ist. Die Küste ist etwa 400 Kilometer lang, vor ihr befinden sich die vielen dalmatinischen Inseln. Ursprünglich hieß es übrigens „Delmaten“ oder „Dalmaten“ – und meinte einen alten Illyrer-Stamm.
Dalmatien ist aber nicht nur wegen der Hunde beliebt – sondern insbesondere wegen des südlichen Klimas, der Bilderbuchstrände und der vielen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel dem Amphitheater von Solinbei Split.

… dass King’s Landing (Königsmund) aus Game of Thrones in Kroatien liegt?


Der offizielle Königssitz der Herrscher von Westeros heißt eigentlich Dubrovnik und ist eine der größten südkroatischen Städte. Da die historische Altstadt von dicken Steinmauern umringt ist sowie auf einer Halbinsel liegt, auf der es für die Kamera geeignete, wunderbar dramatische Klippen gibt, passte sie den Machern als Drehort perfekt und ist seitdem auch in der Fiktion eine wichtige Stadt als Hauptstadt der Sieben Königreiche, die fast in jeder Episode auftaucht.

... dass Sie in Kroatien auf Winnetous Spuren wandeln können?


Und zwar im Nationalpark Plitvicer-Seen, in dem mehrere Winnetou-Filme gedreht wurden. Hauptattraktion des Parks sind die 16 namensgebenden Seen, die durch Wasserfälle und Höhlensysteme miteinander verbunden sind. Hier können Sie wandern, Schiffstouren unternehmen oder sich auf die Spuren des berühmten Indianerhäuptlings und seines Gefährten Old Shatterhand machen. Die wichtigsten Drehorte liegen im Bereich der unteren Seen und sind vom Eingang 1 schnell zu erreichen.

… dass es in Kroatien über tausend Inseln gibt?


Die offizielle Zählung besagt: 1185 Inseln gibt es in Kroatien – knapp 70 davon sollen nur bewohnt sein. Zu den bekanntesten und schönsten Inseln zählen Krk und Cres sowie Brac, Lopud, Rab und Hvar. Sie alle zeichnen sich durch entweder spannende, schroffe und felsige Küsten, ruhig gelegene Buchten oder auch weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser aus.
Cres ist besonders geeignet für Aktive – zum Wandern und Radfahren. Hvar dagegen ist vor allem etwas für’s Auge – sowohl als „schönste Insel“ Kroatiens, als auch als Anlaufstelle zum Flanieren und Gesehenwerden.  Krk wiederum hat ein breites Freizeitangebot, viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten – und ganz viel unberührte Natur mit zahlreichen Tier- und Pflanzenarten.
So findet hier jeder seine Lieblingsinsel, die perfekt zu ihm passt.

Unsere Kroatien Reisetipps

  • Die 11 besten und schönsten Strände Kroatiens für Ihren Strandurlaub
    Die 11 besten und schönsten Strände Kroatiens für Ihren Strandurlaub

    Türkisblaues Wasser, weiße Sandstrände – an der kroatischen Adria erwarten Sie Traumstrände, die zum Verweilen und Entspannen einladen. Wenn Sie einen ausgedehnten Strandurlaub planen, dann ist Kroatien das richtige Reiseziel für Sie. Mehr als 100 Strände in Kroatien sind mit der blauen Flagge ausgezeichnet, dem Gütesiegel für Reinheit und Sauberkeit. Wir haben die 11 besten [...]

  • Mit dem Boot um Zadar – auch ohne Bootsführerschein
    Mit dem Boot um Zadar – auch ohne Bootsführerschein

    Gelegen am Adriatischen Meer wartet Zadar mit einer Fülle an Aktivitäten auf! Sie möchten in Ihrem Urlaub eine Städtetour, Standurlaub und Natur zugleich? Kein Problem, Zadar in Kroatien bietet all dies vereint. Mit 80.000 Einwohnern und zahlreichen Touristen jedes Jahr, kann man Zadar schon nicht mehr als Kleinstadt, sondern als weltoffenes und modernes Urlaubsziel bezeichnen. [...]

  • Auf Winnetous Spuren – der Nationalpark Paklenica
    Auf Winnetous Spuren – der Nationalpark Paklenica

    In der Region Dalmatien, eingebettet zwischen den hohen Gipfel des Velebit-Gebirges und der Hafenstadt Zadar erstreckt sich der Nationalpark Paklenica, das älteste Schutzgebiet in Kroatien. Schon seit 1949, hier wurde es zum Nationalpark erklärt, bietet das Gebiet auf insgesamt 96 Quadratmetern beeindruckende Ansichten, tolle Freizeitmöglichkeiten und Naturerlebnisse, die Sie nicht so schnell vergessen werden. Wenn [...]

  • Genusswege in Kroatien – Olivenölstraßen in Istrien
    Genusswege in Kroatien – Olivenölstraßen in Istrien

    Sie wird auch als Frucht Gottes bezeichnet, ihr Erzeugnis als „Grünes Gold des Mittelmeers“ – die Rede ist von der Olive. Prall und lila-bläulich schimmernd zeigt sie sich in den Herbst- und Wintermonaten an den zahlreichen Olivenbäumen des Landes. Wenn die Sonne tief am Himmel steht, ist es wieder Zeit, mit der Ernte zu beginnen. [...]

  • Game of Thrones Tour in Kroatien
    Game of Thrones Tour in Kroatien

    Sie darf mit Fug und Recht als die erfolgreichste Serie der Welt bezeichnet werden: Game of Thrones . Die HBO-Serie, die auf der Buchvorlage von George R. R. Martin beruht, bricht einen Zuschauerrekord nach dem anderen. Kein Wunder: Sexuelle Intrigen, epische Schlachten und Drachen, die Geschichte um Westeros beinhaltet alles, was eine gute Fantasyserie auszeichnet. [...]

  • Ausflug zu den Wasserfällen im Nationalpark Krka
    Ausflug zu den Wasserfällen im Nationalpark Krka

    Um es gleich vorwegzunehmen: Eigentlich reicht ein Tagesausflug in den 1955 gegründeten Nationalpark Krka kaum, um die Schönheit dieser einzigartigen Wasserfalllandschaft auch nur ansatzweise erkunden zu können. Aber wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird zweifelsohne wiederkehren. Sieben von dem Fluss Krka gespeiste Wasserfälle, die sich in Kaskaden verschiedener Ausprägung zeigen, hierbei bis zu [...]

  • Baška – wer den Strandtrubel liebt, ist hier genau richtig
    Baška – wer den Strandtrubel liebt, ist hier genau richtig

    Das malerische kleine Örtchen Baška auf der Insel Krk verzeichnet zwar gerade einmal an die 1.700 Einwohner, verschlafen und ruhig geht es hier allerdings keinesfalls zu. Und das liegt daran, dass sich der Ort, der seit 1906 auf den Tourismus setzt, mittlerweile zu einem der beliebtesten Ferienorte des Landes gemausert hat. Und das wiederum erklärt [...]

  • Die Krk- Brücke: Vom Festland auf die Insel  und zurück
    Die Krk- Brücke: Vom Festland auf die Insel und zurück

    Wer die Krk-Brücke überquert, landet nicht nur auf der größten kroatischen Insel, sondern auch direkt im Herzen der Kvarner Bucht, denn als solches wird die Insel gerne bezeichnet. Den Superlativ, die größte Insel zu sein, muss sich Krk aktuellen Messungen zufolge zwar mit der 405,78 m² großen und somit flächengleichen Schwesterninsel Cres teilen. Die Beherbergung [...]

  • Kroatien im Herbst – ideal für Aktivurlauber
    Kroatien im Herbst – ideal für Aktivurlauber

    Die spektakuläre Natur, mit der sich Kroatien rühmen kann, macht das Land für Aktivurlauber zu einem höchst interessanten Reiseziel. Meer und Seen, Wälder, Gebirge mit atemberaubenden Felsschluchten, Höhlen und Grotten oder die einzigartige Wasserfalllandschaft in den Nationalparks laden zu sportlichen Aktivitäten alle Couleur ein. Doch während es im Sommer oft zu warm ist, um an [...]

  • Urlaub: Im Herbst nach Kroatien?
    Urlaub: Im Herbst nach Kroatien?

    Dichter und Literaten geben sich zwar alle Mühe, den Herbst von seiner schönsten Seite zu beschreiben, in anderen erwacht ab der ersten Dauerregen-Periode allerdings zunehmend der Wunsch, den Sommer noch ein wenig zu verlängern und dem trüben Herbsteinerlei zu entfliehen. Wer diesen Wunsch Gestalt annehmen lassen möchte, findet gut zwei Flugstunden entfernt den Ort, der [...]