Über das Reiseziel Kroatien - Wussten Sie schon ... ?

… dass die weltbekannten Dalmatiner aus Kroatien stammen?


Weißes Fell mit schwarzen Punkten und so gut wie weltweit auffindbar – das sind die Dalmatinerhunde. Sie haben ihren Namen von der dalmatinischen Küste in Kroatien, welche die dortige Ostküste des Adriatischen Meeres umfasst und ein Teil der Region Dalmatien ist. Die Küste ist etwa 400 Kilometer lang, vor ihr befinden sich die vielen dalmatinischen Inseln. Ursprünglich hieß es übrigens „Delmaten“ oder „Dalmaten“ – und meinte einen alten Illyrer-Stamm.


Dalmatien ist aber nicht nur wegen der Hunde beliebt – sondern insbesondere wegen des südlichen Klimas, der Bilderbuchstrände und der vielen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel dem Amphitheater von Solin bei Split.


… dass King’s Landing (Königsmund) aus Game of Thrones in Kroatien liegt?


Der offizielle Königssitz der Herrscher von Westeros heißt eigentlich Dubrovnik und ist eine der größten südkroatischen Städte. Da die historische Altstadt von dicken Steinmauern umringt ist sowie auf einer Halbinsel liegt, auf der es für die Kamera geeignete, wunderbar dramatische Klippen gibt, passte sie den Machern als Drehort perfekt und ist seitdem auch in der Fiktion eine wichtige Stadt als Hauptstadt der Sieben Königreiche, die fast in jeder Episode auftaucht.


... dass Sie in Kroatien auf Winnetous Spuren wandeln können?

Und zwar im Nationalpark Plitvicer-Seen, in dem mehrere Winnetou-Filme gedreht wurden. Hauptattraktion des Parks sind die 16 namensgebenden Seen, die durch Wasserfälle und Höhlensysteme miteinander verbunden sind. Hier können Sie wandern, Schiffstouren unternehmen oder sich auf die Spuren des berühmten Indianerhäuptlings und seines Gefährten Old Shatterhand machen. Die wichtigsten Drehorte liegen im Bereich der unteren Seen und sind vom Eingang 1 schnell zu erreichen.


… dass es in Kroatien über tausend Inseln gibt?


Die offizielle Zählung besagt: 1185 Inseln gibt es in Kroatien – knapp 70 davon sollen nur bewohnt sein. Zu den bekanntesten und schönsten Inseln zählen Krk und Cres sowie Brac, Lopud, Rab und Hvar. Sie alle zeichnen sich durch entweder spannende, schroffe und felsige Küsten, ruhig gelegene Buchten oder auch weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser aus.


Cres ist besonders geeignet für Aktive – zum Wandern und Radfahren. Hvar dagegen ist vor allem etwas für’s Auge – sowohl als „schönste Insel“ Kroatiens, als auch als Anlaufstelle zum Flanieren und Gesehenwerden.  Krk wiederum hat ein breites Freizeitangebot, viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten – und ganz viel unberührte Natur mit zahlreichen Tier- und Pflanzenarten.


So findet hier jeder seine Lieblingsinsel, die perfekt zu ihm passt.


 


 

13 Regionen Für Ihren Kroatien Urlaub

445 Angebot
Istrien
Istrien
266 Angebot
Dalmatien
Dalmatien
93 Angebot
Dubrovnik
Dubrovnik
86 Angebot
Zadar
Zadar
71 Angebot
Kvarner Bucht
Kvarner Bucht
23 Angebot
Insel Lopud
Insel Lopud
19 Angebot
Split
Split
19 Angebot
Insel Krk
Insel Krk
17 Angebot
Insel Brac
Insel Brac
12 Angebot
Insel Hvar
Insel Hvar
6 Angebot
Insel Rab
Insel Rab
4 Angebot
Insel Korcula
Insel Korcula
2 Angebot
Sibenik
Sibenik

Kroatien Reisetipps