Robbenfahrten in Baabe beginnen wieder

2. Februar 2017 | Von | Kategorie: Aktuelles

Die Reederei Weiße Flotte nimmt ihre beliebten Robbenfahrten wieder auf! Ab dem 11. Februar kann das Schiff im Ostseebad Baabe bestiegen werden, um einem ganz besonderen Naturschauspiel beizuwohnen. Auf Sandbänken im Greifswalder Bodden tummeln sich die niedlichen Tiere, die mittlerweile wieder fest zum Bild der Ostsee gehören.

Erst langsam kehren die Meeressäuger wieder in ihren ehemaligen Lebensraum zurück. Nach Schätzungen des Deutschen Meeresmuseums leben nun wieder 35.000 Kegelrobben in der Ostsee, ein Großteil davon vor der schwedischen Küste, etwa 100 an der deutschen Ostseeküste.

Die Robbentouren der Weißen Flotte sind vom WWF als auch vom Bundesamt für Naturschutz zertifiziert, um sicherzustellen, dass die Tiere nicht gestört werden. Anfang des 20. Jahrhunderts waren die Tiere noch gejagt worden, auch Umweltgifte hatten dazu beigetragen, dass die Population immer mehr abnahm.

Vor allem für Familien bietet sich eine Robbenfahrt an, Kinder erleben die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum und lernen den Umgang mit den Meeresbewohnern von einer anderen Seite kennen.

Kegelrobben (fast) hautnah erleben // Bild: Pixabay (CC0)

Kegelrobben (fast) hautnah erleben // Bild: Pixabay (CC0)

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen