Über das Reiseziel Rügen - Wussten Sie schon ... ?

... Deutschlands größte Insel eine Küstenlänge von 574 Kilometern aufweist?


Unabhängig, an welchem der zahlreichen interessanten Urlaubsorte Rügens Halt gemacht wird, der Strand ist niemals weiter als sieben Kilometer entfernt. Dabei weist die Insel nicht nur die klassischen Strandabschnitte mit feinsandiger Textur auf, andere Abschnitte können mit einer gehörigen Portion Charakter überzeugen. Natur- und Boddenstrände, Abschnitte, an denen Anhänger der Freikörperkultur ihre Leidenschaft ausleben können oder beschauliche Buchten laden zum Entspannen und Träumen ein. Doch Rügen ist viel mehr als nur Strand und Meer. Die weiße Insel kann mit strahlenden Häuserfassaden, imposanten Schlössern, nostalgischen Dampflokzügen und beeindruckenden Naturansichten überzeugen. Oftmals wirkt Rügen ein wenig so, als sei es aus der Zeit gefallen. Sich eine Auszeit vom hektischen Großstadttrubel gönnen, eintauchen in die "gute alte Zeit", überall auf der Insel finden sich lauschige Plätzchen, an denen dieser Traum Wirklichkeit werden kann. Eingebettet in idyllische Wald- und Wiesenlandschaften, mit Meer- oder Boddenblick oder in den Räumen eines umgebauten Fischerhauses - dank zahlreicher privater Ferienwohnungen können Gäste auf Rügen authentisch Urlaub machen.

... dass der Maler der Rügener Kreideküste zeitlebens nie die verdiente Anerkennung bekam?


Eine Frau in Rot, zwei Männer in schwarzer Ausgehkleidung, Andeutung eines dicht bewachsenen Weges. Dann: dramatisch in die Höhe steigende Kreidefelsen, dahinter Meer in Azur- und Himmelblau vereint. Wer bereits einmal auf Rügen verweilt hat, wird das Gemälde "Kreidefelsen auf Rügen" sicherlich kennen, das weltbekannte, stimmungsvolle Portrait des Landschaftsmalers Caspar David Friedrichs. Kurz nach seiner Hochzeitsreise entstand das Bild, das heute untrennbar mit der öffentlichen Wahrnehmung Rügens verknüpft ist. Doch so legendär die Darstellung heute auch ist, der Maler selbst kam nicht mehr in den Genuss des Ruhmes. Nach jahrelangen Depressionen und einem Schlaganfall stirbt Friedrich schließlich mit hohen Schulden. Doch das Andenken an den vielleicht berühmtesten romantischen Maler bleibt erhalten. Am besten können Urlauber diesem gedenken, indem sie einen Spaziergang im Nationalpark Jasmund unternehmen. Der 3.000 Hektar große Park ist die Heimat der Wissower Klinken sowie des Königsstuhl, der markante Felsvorsprung der Stubbenkammer. Daneben beherbergt er die mysteriös anmutenden Buchenwälder - seit 2011 Bestandteil des UNESCO-Weltnaturerbes. Gäste, die eine ungewöhnliche Perspektive vorziehen, sollten sich das Aushängeschild Rügens von der Meerseite aus ansehen. An Bord eines Hochseekutters warten nicht nur einmalige Naturerlebnisse, sondern auch Kümmelschnaps und persönliche Anekdoten des Kapitäns. Nicht weniger schön sind die Landschaften im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, zu dem Westrügen genauso wie das Biosphärenreservat Rügen zählen. Beide lassen sich bei einer Wanderung erkunden. Inmitten des UNESCO-Biosphärenreservats befindet sich etwa das Naturschutzgebiet Zickerschen Berge, die mit ausgedehnten Landschaften, üppiger Blumenpracht und verträumen Aussichten auf die Boddengewässer verzaubern. Eine gänzlich andere Stimmung verbreitet das Steinerne Meer, das sich zwischen Mukran und Prora erstreckt. Die beeindruckenden Feuersteinfelder zeugen von der bewegten Vergangenheit der Insel, vor etwa 4.000 Jahren wurden die mächtigen Steine durch Sturmfluten an Ort und Stelle gespült.

... dass es auf der Insel noch Geheimtipps zu entdecken gibt?


Auch Deutschlands beliebteste Urlaubsinsel Rügen hat sie: unbekannte Ecken und Flecken, die abseits der üblichen Pfade Lust auf ausgedehnte Entdeckungsreisen machen. Wie ungeschliffene Rohdiamanten verstecken sich diese Kleinode inmitten der ausgetretenen Pfade. Einer von ihnen ist der Bücherbahnhof Lietzow. Hier lässt es sich an regnerischen Tagen wunderbar die Zeit hinweglesen. Besucher finden in dem alten Bahnhofsbau zahlreiche gebrauchte Schätze; neben Büchern und Postkarten können hier auch Schallplatten oder DDR-Devotionalien erstanden werden. Zum aktiven Mitmachen regt die Kunstkate und Kunstscheune Karow ein. Hier können Urlauber den beiden Malern Frank Otto Sperlich und Matthias Gerlach zuschauen. In dem 200 Jahre alten Rauchhaus finden außerdem immer wieder Ausstellungen statt. Anregungen für eigene Malereien lassen sich bestens auf der Insel Vilm sammeln, das als Naturschutzgebiet ausgewiesene Eiland ist unbewohnt und darf nur im Rahmen einer Führung betreten werden. Üppige Vegetation, die Lebensraum für zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten bietet, reetgedeckte Häuser und Baumriesen im Herzen der Insel betören auch eingeschworene Rügenfans. Apropos Bäume. Auf dem Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum in Binz können Gäste auf bis zu 17 Metern Höhe ganz neue Einsichten in die Rügener Flora und Fauna gewinnen. Vor allem die zahlreichen Erlebnisstationen machen so richtig Lust auf einen Natururlaub. Als krönenden Abschluss einer abendlichen Wanderung entlang des Hochuferwegs sollten sich Romantiker den Sonnenuntergang in Lohme vormerken. Vor der traumhaften Kulisse Kap Arkonas, inmitten einer üppigen Waldlandschaft erscheint das langsame Verschwinden des rot glühenden Feuerballs noch um Einiges spektakulärer.

... dass der Rasende Roland fahrende Geschichte ist?


Schon knapp 100 Jahre tuckert der dampfende Nostalgiezug durch die Insel Rügen. Nicht nur die Kleinsten zeigen sich angesichts der Schmalspurbahn begeistert. Auf der Strecke zwischen Putbus und Göhren geht es gemächlich zu. Wer in den historischen Wagen Platz nimmt, hat so ausreichend Gelegenheit, die vorbeiziehenden Sehenswürdigkeiten zu betrachten. Wandernd lässt sich das Flächendenkmal Kap Arkona erkunden. Der etwa sechs Kilometer lange Rundweg deckt alle Highlights am fast nördlichsten Punkt Rügens ab. Die drei Türme, Neuer und Alter Leuchtturm sowie der alte Peilturm bilden den Beginn der Entdeckungstour. Nach oben steigen und einen fantastischen Ausblick über die gesamte Insel genießen - was könnte schöner sein? Weitere Attraktionen sind die Überreste der Jaromarsburg, die hölzerne Götzenfigur Svantevit sowie das Fischerdorf Vitte. Vor allem in den Ostseebädern Binz und Sellin sind die strahlend weißen Häuser zu sehen, die typisch für die Bäderarchitektur sind. Mit dem Aufschwung des Bäderverkehrs wurden immer mehr der liebreizenden Häuser erbaut, die besonders mit ihren schmückenden Details auffallen: Balkone, Veranden und Ornamente ergeben den authentischen Häuserstil vieler Ostseebäder. Einige dieser Prachthäuser wurden in Ferienwohnungen umgewandelt, sodass Gäste den Glanz alter Tage hautnah erleben können. Ebenfalls ein Highlight für Architekturfans ist die Fürstenresidenz Putbus des Fürsten Wilhelm Malte I; oft auch als "Weiße Stadt" oder "Rosenstadt" bezeichnet. Die im Rondell angeordneten klassizistischen Villen, der Schlossgarten sowie das Theater können bei einem Spaziergang in aller Ruhe betrachtet werden. Auch das Jagdschloss Granitz in Binz wurde von der Fürstenfamilie in Auftrag gegeben. Der 1837 erbaute Backsteinbau gehört zu den am meisten besuchten Schlössern in Mecklenburg Vorpommern. Eine gelungene Mischung aus reizvoller Architektur und maritimem Charme stellen die vier Seebrücken Rügens dar. Die längste von ihnen befindet sich in Sellin, mit einer Länge von 394 Metern bietet sie reichlich Gelegenheit für einen entspannten Bummel, der mit einem Besuch im Restaurant gelungen abgerundet werden kann. Die andere Seite der Medaille stellt der "Koloss von Prora" dar, ein protziger Betonbau, der einst von der nationalsozialistischen Organisation "Kraft durch Freude" errichtet wurde. Das viereinhalb Kilometer lange Gebäude, einst für 20.000 Arbeiter als Urlaubsdomizil gedacht, demonstriert auf eindrucksvolle Art und Weise den Größenwahn der Nationalsozialisten.

... dass das Kribbeln im Bauch süchtig machen kann?


Hoch oben über den Baumwipfeln schweben, die Augen in die Ferne schweifen lassen und sich dabei ungeheuer frei fühlen - im Kletterwald Rügen in Bergen bekommen Besucher das Gefühl von Freiheit und Abenteuer gratis mit dazu. Auch im Seilgarten Prora können sich Anfänger im Klettern ausprobieren und ihre Höhenangst überwinden. Hier stehen 13 verschiedene Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Nach oben muss sich der Blick auch richten, wenn die Ausstellungsmodelle des größten Freizeitparks Rügens in Augenschein genommen werden sollen. Im Dinosaurierland warten bewegliche Urzeitechsen, Mammuts und Co. in Lebensgröße auf furchtlose Besucher, wer mag, kann außerdem selbst ein Dino-Skelett freilegen oder sich auf die Suche nach Fossilien machen. Familien, die in einer Ferienwohnung auf Rügen übernachten, können sich besonders gut auf die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten der Insel einstellen. Neben dem Klassiker, dem Bad im kristallklarem Ostseewasser, eröffnen sich tagtäglich neue Chancen für einen perfekten Urlaubstag. Für einen Wellness- oder Strandurlaub bieten sich aufgrund der feinsandigen Strände besonders Binz und Sellin an. Familien mit Kindern fühlen sich in Göhren wohl. Urlauber, die in Sassnitz bleiben, können von hier aus Ausflüge in die Nachbarländer Dänemark, Schweden oder Russland machen, zur dänischen Insel Bornholm reisen oder einen Abstecher in das älteste deutsche Seebad Heiligendamm unternehmen. Kulturinteressierte finden auf Rügen ebenfalls ein breit gefächertes Programm, das keine Wünsche offen lässt. Neben den Mönchguter Museen, dem Bernsteinmuseum Sellin sowie dem Kreidemuseum Gummanz lockt besonders die Naturbühne Ralswiek jedes Jahr viele Tausend Besucher auf die Insel. Vor dem Panorama des Jasmunder Boddens muss der Pirat Klaus Störtebeker zahlreiche Abenteuer bestehen, jede Vorstellung wird mit einem stimmungsvollen Feuerwerk abgerundet.

Rügen
167 Ferienwohnungen und Ferienhäuser

4.5/5.0 Sterne 2566 Bewertungen
  • Preis
  • Personen
  • Schlafzimmer
  • Bad
4 P 2 SZ 1 Bad / WC 0.0/5.0 Sterne ab 79 EUR*
4 P 2 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 77 EUR*
4-6 P 1-2 SZ 1-2 Bad / WC 5.0/5.0 Sterne ab 68 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 51 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 65 EUR*
2 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 75 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 68 EUR*
2-6 P 1-2 SZ 1-2 Bad / WC 5.0/5.0 Sterne ab 56 EUR*
3 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 77 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 84 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 55 EUR*
3 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 58 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 67 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 5.0/5.0 Sterne ab 81 EUR*
4 P 2 SZ 1 Bad / WC 5.0/5.0 Sterne ab 93 EUR*
2 P 1 SZ 1 Bad / WC 0.0/5.0 Sterne ab 51 EUR*
6 P 2 SZ 2 Bad / WC 5.0/5.0 Sterne ab 93 EUR*
4 P 2 SZ 2 Bad / WC 5.0/5.0 Sterne ab 98 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 63 EUR*
4 P 1 SZ 1 Bad / WC 4.5/5.0 Sterne ab 63 EUR*

Unsere Rügen Reisetipps

  • Rauchfreie Ostseestrände: In diesen Seebädern gibt es sie
    Rauchfreie Ostseestrände: In diesen Seebädern gibt es sieErst langsam deklarieren immer mehr Seebäder an der Ostsee den ein oder anderen Strandabschnitt als „rauchfrei“. Dabei handelt es sich meist nicht um strikte Verbote für Raucher, sondern die Kurverwaltungen setzen eher auf Toleranz und Aufklärung. Rauchfreie Strände: Rügen in der Vorreiterrolle Bereits seit zehn Jahren gibt es im Seebad Göhren auf Rügen zwei rauchfreie [...]
  • 10 Highlights für Ihren erlebnisreichen Urlaub auf Rügen
    10 Highlights für Ihren erlebnisreichen Urlaub auf RügenRügen ist ungeheuer vielfältig – und genau das macht die Insel zu jeder Jahreszeit zu einem Top-Reiseziel. Hier zeigt die Natur viele ihrer schönsten Seiten und Sie können – zu zweit oder gemeinsam mit der ganzen Familie – tolle Erlebnisse sammeln. Keinesfalls verpassen sollten Sie diese zehn Rügen-Highlights! 1. Nationalpark Jasmund mit der Kreideküste Rügen [...]
  • Die klimatischen Bedingungen an der Ostsee: Urlaub, der einfach guttut
    Die klimatischen Bedingungen an der Ostsee: Urlaub, der einfach guttutDas Reizklima der Ostsee ist deutlich milder als das an der Nordseeküste – und wird gerade deshalb von vielen Urlaubern und Erholungsuchenden als besonders wohltuend empfunden. Auch viele Krankenkassen haben die positive Wirkung eines Aufenthalts an der Ostsee auf viele Krankheitsbilder bereits erkannt und bewilligen Patienten unter bestimmten Umständen sogar eine Therapie am Meer. Das [...]
  • Entdecken Sie jetzt 11 Insider Tipps für Rügen – optimal für die ganze Familie!
    Entdecken Sie jetzt 11 Insider Tipps für Rügen – optimal für die ganze Familie!Rügen macht den Urlaub zur Genusszeit. Neben Strand, Meer und einer prächtigen Natur gibt es ebenso interessante Insider Ausflugsziele. Sicherlich ist auch für Sie etwas dabei! Per Schiff zu den Sassnitzer Kreidefelsen Eine Schifffahrt ist auf der Insel Rügen immer ein Erlebnis. Es gibt verschiedene Routen, die für die ganze Familie interessant sind. Zum Beispiel [...]
  • Aktuelle Entwicklung Corona-Virus: Mecklenburg-Vorpommern sperrt Ostsee-Inseln
    Aktuelle Entwicklung Corona-Virus: Mecklenburg-Vorpommern sperrt Ostsee-InselnLängst hat die Corona-Krise den Alltag der Menschen ordentlich durcheinandergewirbelt – und leider durchkreuzt sie auch immer öfter die Urlaubspläne. Ab dem 16. März riegelt jetzt beispielsweise die mecklenburg-vorpommersche Landesregierung schrittweise die Ostsee-Inseln für Touristen ab. So schwer dieser Schritt der beliebten Urlaubsregion fällt, ist er doch notwendig. Aufgrund der geringen Größe der Inseln könnte [...]
  • Ausgefallene Ferienwohnungen mit dem gewissen Extra: Urlaub einmal anders
    Ausgefallene Ferienwohnungen mit dem gewissen Extra: Urlaub einmal andersIhr Urlaubsdomizil soll mehr sein als eine Unterkunft zum Schlafen? Dann entdecken Sie jetzt einige wirklich ausgefallene Ferienwohnungen, in denen jeder Urlaub – ob zu zweit, mit der Familie oder Freunden – unvergesslich wird. 1. Die ausgefallene Ferienwohnung „Strandzeit“ in Baabe Sie möchten auf Rügen nicht nur Urlaub vom Alltag, sondern auch vom Elektrosmog machen? [...]
  • Zum Auftakt ins neue Jahr: Badespaß und Wellness in den Ostsee Thermen erleben
    Zum Auftakt ins neue Jahr: Badespaß und Wellness in den Ostsee Thermen erlebenWinter und Frühjahr – wenn draußen noch kein Badewetter ist – sind die perfekten Jahreszeiten für Wellness an der Ostsee: Mieten Sie eine gemütliche Ferienwohnung in Baabe oder Warnemünde und verbringen Sie wunderbar entspannte Stunden in einer der modernen Ostsee-Thermen. Eine romantische Auszeit zu zweit oder ausgelassener Badespaß mit der ganzen Familie – alles ist [...]
  • Weihnachten auf Rügen: 5 gute Gründe für eine winterliche Auszeit auf der Insel
    Weihnachten auf Rügen: 5 gute Gründe für eine winterliche Auszeit auf der InselEine gemütliche Ferienwohnung in Sellin, Baabe oder einem anderen Urlaubsort auf Rügen ist der perfekte Ort, um mit der Familie die Feiertage und den Jahreswechsel ganz entspannt zu verbringen. Viele adventliche Veranstaltungen und reichlich frische Ostseeluft zum befreiten Durchatmen machen Weihnachten auf Rügen zu einem ganz besonderen Erlebnis. 1. Zu Weihnachten auf Rügen ein traumhaftes [...]
  • Weihnachten in Warnemünde, auf Juist & Rügen – die Highlights für 2019
    Weihnachten in Warnemünde, auf Juist & Rügen – die Highlights für 2019Ob am Festland oder auf den Inseln – die deutsche Nord- und Ostseeküste präsentiert sich rund um Weihnachten wunderbar besinnlich. Hier verbringen Sie die Festtage oder einige Tage im Advent abseits des Trubels – aber garantiert ohne Langeweile. Romantische Weihnachtsmärkte und andere Veranstaltungen für die ganze Familie machen aus Ihrem Weihnachtsurlaub am Meer etwas ganz [...]
  • Dezember Events für Baabe auf Rügen
    Dezember Events für Baabe auf RügenIn Baabe auf Rügen können Sie im Dezember bei In- und Outdoor-Events mit dabei sein und eine Erholungszeit in malerischer Landschaft verbringen. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie die Natur oder erleben Sie humorvolle Momente bei tollen Theaterszenen! Erlebnisreiche Wanderung für die Familie Die winterliche Natur in und um Baabe ist ein Genuss für die [...]

*Nachtpreis bei Aufenthalt von 7 Nächten (günstigste Saison)