Beiträge zum Stichwort ‘ Wassersport ’

Sportlich aktiv in Warnemünde: die besten Spots für Stand-up-Paddler, Wellenreiter und Windsurfer

blake-hunter-223009 620w sizes=(ma-width: 300p) 100vw, 300p

Das Ostseebad Warnemünde ist bei Feriengästen aus aller Welt beliebt; dies liegt vor allem an den breiten Sandstrand und dem charmanten, maritimem Flair, das allerorten spürbar ist. Doch nicht nur für einen ausgedehnten Strandtag oder eine Bummeltour durch die kleinen Altstadtgassen ist der Ort bestens geeignet. Auch Sportliebhaber und Outdoorfreunde kommen hier voll auf ihre
[weiterlesen …]



Playa Blanca – Traumstrand im Süden von Lanzarote Idealer Ausgangspunkt für Wanderer, Fährfahrten auf die Nachbarinsel Fuerteventura und Wassersportler

IMG_1895 class=alignleft wp-post-image

Der Ort Playa Blanca (übersetzt „weißer Strand“) liegt im Süden der Insel Lanzarote und war ehemals ein kleiner Fischerort. Inzwischen hat sich der Ort zu einem Zentrum des Tourismus entwickelt und die Ausläufer des Ortes reichen bis zur Südwestspitze der Insel mit dem Leuchtturm Faro de Pechiguera. Ganz in der Nähe befindet sich ein knapp
[weiterlesen …]



Lanzarote: Traumstrände Playa Papagayo

PA150427 class=alignleft wp-post-image

Nordöstlich des Ortes Playa Blanca befindet sich das Naturschutzgebiet Papagayo mit mehreren, unterschiedlich großen Sandstränden, die von tripadvisor in die Liste der 10 besten Strände in Spanien gewählt wurden! Die schönste Reisezeit ist von März bis Oktober, aber auch in den Wintermonaten ist die Insel Lanzarote ein Reiseziel für einen Strandurlaub, denn das Klima ist im Winter sehr mild und
[weiterlesen …]



Kroatien im Herbst – ideal für Aktivurlauber Geheimtipp für alle, die sportliche Herausforderungen lieben

waterfalls-582304_640 640w sizes=(ma-width: 300p) 100vw, 300p

Die spektakuläre Natur, mit der sich Kroatien rühmen kann, macht das Land für Aktivurlauber zu einem höchst interessanten Reiseziel. Meer und Seen, Wälder, Gebirge mit atemberaubenden Felsschluchten, Höhlen und Grotten oder die einzigartige Wasserfalllandschaft in den Nationalparks laden zu sportlichen Aktivitäten alle Couleur ein. Doch während es im Sommer oft zu warm ist, um an
[weiterlesen …]



Karibik im Mittelmeer: Formentera

formentera-679153 class=alignleft wp-post-image

Klein aber fein – so lässt sich wohl gut Formentera beschreiben. Mit rund 82 Quadratkilometern Fläche ist es die kleinste Insel der Balearen und es mag vielleicht daran liegen, dass sie nur mit der Fähre erreichbar ist, weshalb sie (noch) nicht so dem Massentourismus zum Opfer gefallen ist, wie ihre Nachbarinseln. Man mag sich jedenfalls
[weiterlesen …]