Ortsbeschreibungen

Warnemünde barrierefrei – Urlaub ohne Grenzen

MG_0074

Warnemünde – Urlaub ohne Grenzen Alle, die maritimes Flair zu schätzen wissen, werden sich im Ostseebad Warnemünde gut aufgehoben fühlen. Wunderschöne und kilometerlange Sandstrände, die zu sportlichen Aktivitäten oder zum süßen Nichtstun einladen. Promenaden, auf denen es sich wunderbar flanieren lässt. Urige Gaststätten, in denen fangfrische Meeresspezialitäten angeboten werden und gemütliche Cafés für entspannte und
[weiterlesen …]



Dalmatien – das kroatische Naturparadies an der Adria

© Oliver Weber Karlsfeld / pixelio.de

Gerade einmal 800 km Landweg trennen diese vielfältige kroatische Region von München. Die Attraktivität ist somit besonders hoch für große Familien, die mit dem Auto oder dem Bus anreisen, Urlauber die ungern in ein Flugzeug steigen oder aber Sportbegeisterte, die auf  Ihre eigene Ausrüstung im Urlaub nicht verzichten möchten. An der östlichen Küste der Adria,
[weiterlesen …]



Türkei „1001 Nacht“ – im Land der fliegenden Teppiche und Bazare

041

„1001 Nacht“ steht für farben-, formen-, fantasie- und handlungsreiche Erzählungen, von prächtigen Palästen und üppigen Gärten, von Bazaren, von fliegenden Teppichen, bösen Magiern und guten Geistern, schönen Prinzessinnen und abenteuerlichen Reisen über weite Meere und ganze Kontinente. Kurzum, es steht für die Türkei. Die Türkei bietet eine traumhafte Mischung aus orientalischem, antiken Flair und der
[weiterlesen …]



Rügen / Baabe: Heringsschwärme sind angekommen

P1070725_heringe

Pünktlich zum späten Winterende haben die Heringsschwärme Rügen erreicht. Die Rüganer Fischer freuen sich über einen guten Fang. Fast Randvoll bringen sie am frühen Morgen ihren Fang an Land. Jetzt fehlen noch die Urlauber, die den Fang als Matjes, Hering mit Bratkartoffeln oder auch als Hering satt verschlingen. Die Speisekarten der örtlichen Gastronomie sind bereits
[weiterlesen …]



Urlauben im Ostseebad Baabe – ein Genuss

LOT9408-Kopie

Der Strand ist traumhaft in und um Baabe. Einst war Baabe ein verschlafenes Fischerdorf, das sich zum kleinen aber charmanten Ostseebad mauserte – mit allem, was angesagt ist. Zu allererst der kilometerlange Strand. Er kann sich sehen lassen mit seinem feinen, hellen Sand und einer Breite von durchschnittlich 50 Metern. Die Wasserqualität ist exzellent. Das
[weiterlesen …]



Klimabewusst, autofrei und pfiffig – die ostfriesische Insel Juist

234570_eb_R_K_B_by_Michael-Bührke_pielio.de_

Die Meereswogen rauschen – wenn Flut ist. Bei Ebbe ist weit und breit vom Wasser nichts zu sehen – nur Watt. Strand, Sand, Wind, Natur – das macht die ostfriesischen Inseln aus, deren Bewohner einst um Haus, Vieh und Land bangen mussten, wenn die Flut kam. Immer wieder mussten die Juister der Natur trotzen und
[weiterlesen …]



Prag – die goldene Stadt

prague-433979_960_720

Jährlich besuchen Millionen Touristen die tschechische Hauptstadt, denn hier kann man viele Sehenswürdigkeiten bewundern, sich in das wilde Nachtleben Prags stürzen oder einfach die kulturellen Angebote wahrnehmen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Prager Burg, welche früher als Residenz der böhmischen Könige diente. Die Größe ist der Anlage bringt die Besucher zum Staunen.
[weiterlesen …]



Traumhafter Sandstrand und Feuersteinfelder – Die Schmale Heide

Rügen

Die Schmale Heide verbindet die Halbinsel Jasmund im Norden und das Waldgebiet der Granitz im Süden. Die Landzunge umgürtet mit einem traumhaften kilometerlangen Sandstrand die weitläufig geschwungene Bucht der Porer Wiek. Früher Militärgebiet, jetzt wieder Urlaubsziel, lässt sich dort erholen, entspannen und die Natur genießen. Und wer die Abwechslung sucht, kann sich zwischen der rauen
[weiterlesen …]



Zwischen Pommerscher Bucht und Greifswalder Bodden – Die Halbinsel Mönchgut

Feine Sandstrände und ins Meer stürzende Felsküsten wechseln sich ab, schmale Landzungen verbinden Halbinseln, schilfbestandene Buchten und Bodden trennen Land von Wasser. Landschaftlich vereint die Halbinsel Mönchgut alle Merkmale der mecklenburgisch-vorpommerschen Küstenregion. Mönchgut ist ein Biosphärenreservat, das sich besonders durch Salzwiesen und Trockenrasen auszeichnet. Grabanlagen aus Jungsteinzeit und Bronzezeit, frühmittelalterliche slawische Wallanlagen, Fischer- und Bauerndörfer,
[weiterlesen …]



Hiddensee

Hiddensee ist eine Ostsee-Insel, westlich von Rügen. Besucher sollten sich einen Tag Zeit lassen, um die ganze Insel zu erkunden. Die Überfahrt kann zum Beispiel von Schaprode aus gemacht werde. Hier sind viele Parkplätze vorhanden und die Überfahrt ist von diesem Ort am kürzesten. Auf Hiddensee angekommen, werden Besucher von 3 kleinen Dörfern empfangen. Kloster,
[weiterlesen …]