Gruppe B – Das sind die Teams

5. Juni 2014 | Von | Kategorie: Reiseziele, Spanien

In der Gruppe B starten bei der WM in Brasilien zwei starke Teams, denen durchaus der Titelgewinn zuzutrauen ist.

Mit Spanien steigt der amtierende Weltmeister in den Ring; das Team tritt mit dem erklärten Ziel an, den Titel zu verteidigen. Spanien hat in den letzten 10 Länderspielen 8 Siege errungen und gilt als aussichtsreicher Kandidat für den Gruppensieg.

Auch die Vize-Weltmeister Niederlande sind gut aufgestellt und konnten sich in den Qualifikationsspielen mit 9 Siegen und einem Remis den ersten Platz in ihrer Gruppe sichern. Die direkte Auseinandersetzung mit Weltmeister Spanien wird sicher eines der Highlights in Gruppe B.

Mit Chile tritt ein Außenseiter in der Gruppe B an. Die Chilenen wurden schon zum zweiten Mal in eine Gruppe mit Spanien gelost, beim letzten Mal konnten sie sich nicht behaupten. In diesem Jahr ist die Torbilanz der Südamerikaner besser als jemals zuvor, in den Qualifikationsspielen konnten sie nach einem Trainerwechsel durchstarten und sich auf dem dritten Rang im ConMeBol-Ranking behaupten.

Als vierte Mannschaft steht Australien im Gruppenplan. Die „Socceroos“ sind erst zum vierten Mal bei einer WM vertreten; entsprechend schlecht werden ihre Chancen eingeschätzt. In den Qualifikationsspielen des asiatischen Fußballverbandes konnte sich die Mannschaft aber hinter Japan auf dem zweiten Platz durchsetzen. Im bisher einzigen WM-Spiel gegen Chile 1974 konnte Australien nur ein Unentschieden herausholen – kam so aber zu seinem ersten WM-Punkt überhaupt.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.