Italien Elba – Urlaub für Genießer in der Bucht von Forno

13. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Italien, Urlaubsgeschichten
Traumhafte Bucht von Forno auf Elba (© InterDomizil GmbH)

Traumhafte Bucht von Forno auf Elba (© InterDomizil GmbH)

Urlaub für Genießer finden auf der Insel Elba vielfälige Möglichkeiten. Etliche Buchten im dort sauberen Mittelmeer laden zum Strandurlaub ein. Vielfältige Sportmöglichkeiten wie z.B. Segeln, Wandern, Tauchen und Mountain Biking erfreuen den um körperlichen Ausgleich bemühten Büromenschen.

Wir haben eine Unterkunft in der Bucht von Forno nahe Portoferraio gefunden. Oft müssen wir uns die Bucht bei traumhaften September Wetter nur mit vielleicht 10 Strandurlaubern teilen.

An die Bucht kuscheln sich kleine Privathäuser jeweils mit phantastischem Meerblick, eingesäumt von alten Kiefernbäumen, deren ausladende Kronen sich dem Verlauf der Landschaft anschmiegen.

Im Zentrum der Bucht steht eine ca. 25 m hohe Palme, die die Ruhe und Abgeschiedenheit hier zu bewachen scheint. Da es so gut wie keine Parkplätze hier gibt, können kaum auswärtige Tagesgäste hinzukommen. Gut, dass zu unserer Ferienwohnung mit riesiger Terrasse und Meerblick ein Parkplatz gehört.

Die Bucht ist traumhaft auch zum Schnorcheln. Ein schmaler Sandstrand mit guten Einstiegsmöglichkeiten ins Mittelmeer bietet wenig aber ausreichenden Platz für Sonnenanbeter. Das einzige Restaurant in Forno bietet eine sehr gute aber nicht preiswerte Küche. Überwiegend wird eine mediterrane Küche mit Fisch und Meerestieren angeboten. Die Weinkarte ist recht umfangreich.

Bis auf wenige Ausnahmen lassen wir das Auto stehen.

Eine Wanderung auf alten Eselspfaden bringt uns in 45 Minuten zur Nachbarbucht von Viticcio, wo wir in einem Restaurant direkt am Meeer köstliche Meeresfrüchte zu uns nehmen.

Auf dem Rückweg begegnen uns 2 Mountain Biker, die ihre Sportgeräte den holprigen Berg runter tragen. Die Nachbarbucht ist auch über andere Wege per Mountain Bike oder auch für Läufer gut zu erreichen.

Die Beschilderung der Wanderwege ist teils wenig vertrauenserweckend. Auf einer Wegteilung auf der Höhe des Berges zwischen Forno und Viticcio läßt sich das Schild, welches 4 Richtungen ausweist, verdrehen und ist auch tatsächlich falsch gedreht, sodaß wir beim Erkunden des gesuchten Weges zunächst einmal den falschen Weg einschlagen.

Fotos von unterschiedlichen Stränden auf Elba mit Geodaten findet Sie hier: Elba Strände

Elba
Ferienwohnung suchen

Ferienwohnungen in der Nähe:

* Nachtpreis bei 7 Übernachtungen

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.