Beiträge zum Stichwort ‘ Sehenswürdigkeit ’

Rügen – Der Rasende Roland Keiner dampft so charmant über Deutschlands schönste Insel

Eines von vielen Wahrzeichen Rügens, der Rasende Roland - Foto: Pixabay, CC0

Der Rasende Roland – Rügens dampfendes Schmuckstück Es rattert und faucht, schlängelt sich dampfend über die Insel und stößt zwischendurch ein durchdringendes und ohrenbetäubendes Pfeifen aus. Und obwohl sich dieses Gefährt mit einer Höchstgeschwindigkeit von nur 30 km in der Stunde fortbewegt, wird es trotzdem als „der Rasende“ bezeichnet – so etwas gibt es wohl
[weiterlesen …]



Rügens Schmuckstück: Jagdschloss Granitz

Schloss Granitz / © Reinhard Grieger pixelio.de

Rügen hat eine Fata Morgana Die Rede ist vom Jagdschloss Granitz, dessen helle, frisch getünchte Fassade im satten Grün des umliegenden Waldes beinahe unwirklich wirkt und ein wenig an ein Zuckerbäckerkunstwerk erinnert. Die Luftansicht ist so spektakulär, dass man das Jagdschloss eigentlich von oben ansteuern sollte, den Gegebenheiten geschuldet bleibt es jedoch meist bei der
[weiterlesen …]



Castillo de San Miguel – Ritterspiele auf Teneriffa

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Urlaub auf Teneriffa, das sind Ferien in einem angenehmen sonnigen Klima, das einen an den Strand lockt, die herrliche Landschaft der Insel genießen und ein hohes Maß an Erholung aufkommen lässt. Daneben besticht Teneriffa aber auch durch außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen und eine optimale Kombination aus beidem bildet dabei das Castillo de San Miguel.
[weiterlesen …]



Hansestadt Lübeck

Die malerischen Gassen der Altstadt laden zu einem Bummel ein - © Klaus-Peter Reichartz / pixelio.de (rkn)

Die Hansestadt Lübeck galt im Mittelalter als die Königin der Hanse und nicht nur die gewaltige Backsteinkathedrale St. Marien lässt erahnen, welche Rolle die Hansestadt einst innehatte. Noch heute ist Lübeck das kulturelle Zentrum Schleswig-Holsteins, was nicht zuletzt daran liegt, dass die Hansestadt mehr historische Gebäude ihr Eigen nennen kann, als die restlichen Städte des
[weiterlesen …]



Das Wattenmeer: UNESCO-Weltnaturerbe vor der Haustür

Bildquelle: x-ray-andi / pixelio.de (rkn)

1985 wurde das Wattenmeer Schleswig-Holsteins (4410 km²) zum Nationalpark ernannt und gemeinsam mit den Wattenmeer-Nationalparks Niedersachsen und Hamburg gehört es seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Dieses faszinierende Ökosystem ist wahrlich ein Chamäleon. Nicht nur, dass es sich im Rahmen der Gezeiten mehrmals täglich verändert, auch viele der zu Lande und zu Wasser lebenden Wattenmeer-Bewohner halten sich
[weiterlesen …]



Karibik im Mittelmeer: Formentera

Formentera am Meer / Pixabay (CC0 Public Domain)

Klein aber fein – so lässt sich wohl gut Formentera beschreiben. Mit rund 82 Quadratkilometern Fläche ist es die kleinste Insel der Balearen und es mag vielleicht daran liegen, dass sie nur mit der Fähre erreichbar ist, weshalb sie (noch) nicht so dem Massentourismus zum Opfer gefallen ist, wie ihre Nachbarinseln. Man mag sich jedenfalls
[weiterlesen …]



Halbinsel Eiderstedt: Tönning

Das auf der Halbinsel Eiderstedt gelegene Tönning hat so einiges, was dafür sorgt, dass sich vor allem in den Sommermonaten weitaus mehr Menschen als nur die 5000 Tönninger in den Gassen der Stadt tummeln. Einen kleinen und sehr geschichtsträchtigen Hafen, eine malerische Altstadt mit prachtvoller Kirche in barockem Stil, einen gemütlichen Markplatz und dazu allerhand
[weiterlesen …]



Toskana entdecken – Sehenswertes in Lucca

Gassengewirr in Lucca (© InterDomizil GmbH)

Lucca – Toskanisches Lebensgefühl in der beschaulichen Stadt Serchio-Tal. Wer durch eines der alten Stadttore das mittelalterlichen Zentrum betritt, den umfängt sofort das besondere Flair des authentischen Italiens. Der historische Kern von Lucca wird von einer mächtigen Stadtmauer komplett umschlossen. Die vier Kilometer lange Wehranlage entstand von Anfang des 16. bis Mitte des 17. Jahrhunderts.
[weiterlesen …]



Balkan-Metropole Sofia bietet jede Menge Kunst und Kultur

Für Städtereisen bieten sich europaweit viele interessante Ziele an und zu den eher noch unentdeckten gehört sicher Sofia. Dabei hat die bulgarische Hauptstadt sowohl in Bezug auf Kultur als auch auf Architektur durchaus einiges zu bieten. Dies ist eigentlich auch nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die Balkan-Metropole zu den ältesten Städten Europas zählt. Das
[weiterlesen …]



Kulturreise nach Rom

Brunnen in der historischen Altstadt von Rom

Eine Reise nach Rom ist immer auch eine Reise in die europäische und christliche Kulturgeschichte. Man kann bei einer Rom Reise diese Geschichte nicht übersehen. Rom wurde häufig zerstört und wieder aufgebaut. Tiefe Ausgrabungsstätten zeugen von von „geschichteten“ Ereignissen – oft wurde aus und auf den Trümmern neu gebaut. Das bekannteste Architekturrecykling ist die Verwendung
[weiterlesen …]