Beiträge zum Stichwort ‘ Metropole ’

Ein kulinarischer Tagesausflug in Mailand Wer denkt bei Italien nicht an Pizza, Pasta und Co.? Mailand bietet etwas für jeden Geschmack. 4 Kulinarische Tipps von uns für Sie.

Pasta en masse © cwollento

Eataly Der Name sagt es schon: hier gibt es alles rund um das Thema „Italienisches Essen“, und zwar wirklich alles! Man kann beispielsweise Gewürze, Pasta, Weine, Kochbücher und Küchenutensilien kaufen. Eine große Auslage mit frischem Obst und Gemüse in allen Farben und Formen befindet sich im Erdgeschoss direkt in der Mitte des lichtdurchfluteten Ladens. Auf
[weiterlesen …]



Ein Tag Sightseeing in Mailand Die zweitgrößte Stadt Italiens ist in der Welt als Mode-Metropole bekannt. Vor kurzem war ich in Mailand und habe festgestellt, dass diese Stadt jedoch mehr zu bieten hat als nur Designerklamotten. Hier einige gute Tipps:

Der Dom von Mailand © despina4

Die Terrasse des Mailänder Doms Ein absolutes Highlight ist die Aussichtsplattform des Doms, denn sie ermöglicht einen Blick über ganz Mailand. Das im gotischen Stil mit unterschiedlichen Figuren und Verzierungen gestaltete Dach lässt einen staunen. Im Hintergrund treffen moderne Wolkenkratzer auf historische Bauten, bei gutem Wetter ist es sogar möglich die Alpen zu sehen. Für
[weiterlesen …]



Brandenburger Tor – Geschichte zum Anfassen

Weltberühmt, das Brandenburger Tor  - Foto: Pixabay (CC0)

Erbaut auf Geheiß des preußischen Königs, hätte das Brandenburger Tor (1788 – 1791) mittlerweile wohl so einiges zu erzählen. Über Entführungen oder Trennungen etwa. Dabei sollte das einzige noch erhaltene Stadttor Berlins einst lediglich die architektonische Krönung des Prachtboulevards Unter den Linden sein. Das monumentale Bauwerk, errichtet nach Plänen von Carl Gotthard Langhans, weckte allerdings
[weiterlesen …]



Marokko mit Rucksack

Marokko Wüste - © InterDomizil GmbH

Marokko mit dem Rucksack zu erkunden bedeutet, sich von einem quirligen, geschäftstüchtigen, landschaftlich sowie menschlich überaus faszinierenden Land mitreißen zu lassen.Meine Reise sollte mich durch dieses so kontrastreiche nordafrikanische Land mit seinen imposanten Königsstädten im Norden, dem unterteilten Atlasgebirge im Landesinneren, der Sahara, die sich vom Süden bis in den Osten erstreckt, bis hin zu
[weiterlesen …]



Venedig erleben

Venedig

Venedig ist immer eine Reise wert. Die „Stadt der 1000 Brücken“ ist wie ein Museum unter freiem Himmel und lädt mit den romantischen Kanälen und den wunderschönen Häuserfassaden zu Spaziergängen und Erkundungstouren ein. Zwischen den Menschen und den historischen palazzi lässt sich noch das echte Venedig erleben Die Hauptsehenswürdigkeit ist zweifelsohne der Markusplatz, über den
[weiterlesen …]



Kulturreise nach Rom

Brunnen in der historischen Altstadt von Rom

Eine Reise nach Rom ist immer auch eine Reise in die europäische und christliche Kulturgeschichte. Man kann bei einer Rom Reise diese Geschichte nicht übersehen. Rom wurde häufig zerstört und wieder aufgebaut. Tiefe Ausgrabungsstätten zeugen von von „geschichteten“ Ereignissen – oft wurde aus und auf den Trümmern neu gebaut. Das bekannteste Architekturrecykling ist die Verwendung
[weiterlesen …]



Venedig AAA: Acqua Alta Abenteuerurlaub

Aqua Alta auf dem Markusplatz

Wer kennt nicht die Problematik dieser wunderschönen Stadt: Überschwemmungen und Hochwasser. Das Projekt MO.S.E mit seinen flexiblen Flutschutzwehren soll ab 2014 diese Situation verbessern. Bis dahin stellt sich für den Urlauber schon beim Koffer packen die Frage: das schicke Abendkleid für die Oper oder doch besser die Gummistiefel für das Acqua Alta? Als ungeliebtes Naturereignis
[weiterlesen …]



Prag – die goldene Stadt

Stadtansicht Prag - Foto: Pixabay , CC0

Jährlich besuchen Millionen Touristen die tschechische Hauptstadt, denn hier kann man viele Sehenswürdigkeiten bewundern, sich in das wilde Nachtleben Prags stürzen oder einfach die kulturellen Angebote wahrnehmen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Prager Burg, welche früher als Residenz der böhmischen Könige diente. Die Größe ist der Anlage bringt die Besucher zum Staunen.
[weiterlesen …]



In Rom den Mythen auf der Spur

Rom_Tiber

Wie eine Schlange windet sich der Tiber durch Rom und teilt die Stadt. Der Fluss ist es, der „in ihrer Mitte wunderbar luftige Räume öffnet“ schwärmt Pier Paolo Pasolini 1957 über die Schönheit – aber auch Hässlichkeit – der Stadt. Die italienische Metropole lebt von ihren schroffen Gegensätzen, irritierenden Schichtungen, von lebendiger Vielfalt und natürlich
[weiterlesen …]



München liegt nicht in den Bergen

Ein sommerlicher Augusttag. Die Biergärten sind voll. Ich gehe in den Park und: Es muss nicht immer der Englische Garten sein. Zumindest vorerst. Ich schlendere im Schwabing jenseits der Münchner Freiheit – also im nördlichen Teil, da wo Schwabing nicht ganz so hip und trendy ist. Der Luitpoldpark schläft um die Ecke. Ich erinnere mich
[weiterlesen …]