Beiträge zum Stichwort ‘ Mecklenburg-Vorpommern ’

Flugverbindung Rostock – Schweiz/Österreich ab 2017 Germania bietet neue Flugverbindungen an die Ostsee

Germania - aus der Schweiz und Österreich direkt an die Ostsee - Foto: Pixabay. CC0

Urlaub in heimischen Landen ist beliebt wie nie. Dabei kann besonders die Urlaubsregion Mecklenburg-Vorpommern mit ihren Höhepunkten, dem Fischland-Darß, der Mecklenburgischen Ostseeküste sowie den Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom punkten. Doch nicht nur Deutsche verbringen ihre Ferien gern an der Ostseeküste. Auch immer mehr Gäste aus dem Ausland entdecken die natürlichen Schätze und Sehenswürdigkeiten des
[weiterlesen …]



9 Tipps für den Urlaub auf Rügen wenn es regnet

Meeresschildkröte im Meeresmuseum

Tipps dazu, wie man auf Rügen auch bei schlechtem Wetter eine schöne Zeit haben kann, ob alleine, zu zweit, Gruppe oder Familie, jung oder alt. Rügen ist auch bei Regen auf ihre Gäste vorbereitet und stellt Museen, Freizeitangebote, Theater und Kinos, Wellness sowie handwerkliche Betrieben zum Ansehen, Mitmachen und Genießen bereit. Für Jung und Alt
[weiterlesen …]



Sehenswert: Seebrücke Sellin

Selliner Seebrücke - © Karl-Heinz Gottschalk (goka) pixelio.de (rkn)

Seebrücke Sellin: Die schönste Brücke von allen – und die längste. Es gibt Brücken, die der Definition gemäß lediglich zum Überbrücken von Hindernissen dienen. Demzufolge klingt es auch ein wenig seltsam, dass es Paare gibt, die sich ausgerechnet auf der Seebrücke Sellin das Ja-Wort geben. Ein Blick auf ebendiese Brücke macht jedoch alle Erklärungen überflüssig
[weiterlesen …]



Rügen – Der Rasende Roland Keiner dampft so charmant über Deutschlands schönste Insel

Eines von vielen Wahrzeichen Rügens, der Rasende Roland - Foto: Pixabay, CC0

Der Rasende Roland – Rügens dampfendes Schmuckstück Es rattert und faucht, schlängelt sich dampfend über die Insel und stößt zwischendurch ein durchdringendes und ohrenbetäubendes Pfeifen aus. Und obwohl sich dieses Gefährt mit einer Höchstgeschwindigkeit von nur 30 km in der Stunde fortbewegt, wird es trotzdem als „der Rasende“ bezeichnet – so etwas gibt es wohl
[weiterlesen …]



Sehenswertes in Sassnitz

Naturpark Jasmund, Kreidefelsen, Königsstuhl / © Bernd Kasper, pixelio.de (rkn)

Bäderarchitektur und Hafen von Sassnitz Wer Sehnsucht nach unverwechselbarer Hafenatmosphäre und deren umtriebigen Geschäftigkeit hat, denkt im ersten Atemzug wohl eher nicht an Rügen und schon gar nicht an Sassnitz. Und das ist schade. Denn Sassnitz punktet nicht nur mit einer entzückenden Bäderarchitektur und einem so malerischen Altstadtflair, welches man an der Ostsee kaum erwarten
[weiterlesen …]



Rügens Schmuckstück: Jagdschloss Granitz

Schloss Granitz / © Reinhard Grieger pixelio.de

Rügen hat eine Fata Morgana Die Rede ist vom Jagdschloss Granitz, dessen helle, frisch getünchte Fassade im satten Grün des umliegenden Waldes beinahe unwirklich wirkt und ein wenig an ein Zuckerbäckerkunstwerk erinnert. Die Luftansicht ist so spektakulär, dass man das Jagdschloss eigentlich von oben ansteuern sollte, den Gegebenheiten geschuldet bleibt es jedoch meist bei der
[weiterlesen …]



Segelboothafen / Alter Strom

Alter Strom Maritimes Flair / © InterDomizil GmbH

Ausflugsschiffe liegen am Alten Strom in Warnemünde und warten auf Gäste. Besucher flanieren in Richtung Leuchtturm, schlendern an den Geschäften vorbei oder schauen dem bunten Treiben in den zahlreichen Cafés und Restaurants zu. Möwen streiten sich lautstark um die Reste der Fischbrötchen. In unmittelbarer Sichtweite ist der Yachthafen, hier werden die Segelboote zur Ausfahrt klar
[weiterlesen …]



Ein Leuchtturm in Flammen – Silvester in Warnemünde

Das Event „Leuchtturm in Flammen“ ist weit über die Grenzen von Warnemünde hinaus bekannt. Auch zum Jahreswechsel 2014/2015 wird die große Neujahrsshow rund um Leuchtturm und Mole zu einem der spektakulärsten Ereignisse an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern. Neben den Warnemündern begrüßen zahlreiche Urlauber das neue Jahr und lassen sich von Showeffekten mit Laser, Licht und
[weiterlesen …]



Winter in und um Warnemünde – Weihnachtsmarkt, Winterzauber und Meer

Wer glaubt, dass im Ostseebad Warnemünde jenseits der Sommersaison die Bürgersteige hochgeklappt und die Strandkörbe weggestellt werden, der kann sich aufs Angenehmste eines Besseren belehren lassen. Eine Ferienwohnung in Warnemünde ist auch im Herbst oder im Winter ein wunderbarer Ausgangspunkt für entspannte, genussvolle oder weihnachtliche Unternehmungen. Denn natürlich ist der Strand bei jedem Wetter der
[weiterlesen …]



Kraft tanken zwischen den Jahren auf Rügen

2014-01-23 08.52.06

Rügen im Winter ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Die endlosen Sandstrände und die Kiefern bewachsenenen Dünenwege haben gerade in der kalten Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme und laden auch bei widriger Witterung zu langen Spaziergängen ein. Die Steilküste mit ihren Kreidefelsen und die unberührte Natur im Nationalpark Jasmund, die Seebäder Binz und Göhren mit ihren gründerzeitlichen
[weiterlesen …]