Beiträge zum Stichwort ‘ Lanzarote (Insel) ’

Die schönsten Strände auf der Kanareninsel Lanzarote am Playa von Lanzarote

Playa Famara - Foto: Pixabay, CC0

Lanzarote ist die niederschlagsärmste Insel der Kanaren, da es hier nur zwei Gebirgszüge gibt, an denen sich Wolken abregnen können. Dank der zahlreich vorhandenen Sandstrände bieten sich hier viele Möglichkeiten für einen sonnigen Badetag. Von der 213 Kilometer langen Küste der Insel entfallen rund 27 Kilometer auf Strände (Playa), die sehr abwechslungsreich daherkommen: helle, feine
[weiterlesen …]



Kanaren – welche Insel passt zu mir ? 1/2 Ein Portrait, das Ihnen hilft, sich für die passende Insel zu entscheiden!

La Gomera - funkelnd schön - Foto: Alia Wilhelm (Creative Commons Zero)

Das Archipel der Kanaren im Zentralatlantik besteht aus sieben Inseln – eine fast schon magische Zahl. Dabei hat jede von ihnen eine ganz eigene Persönlichkeit, neben den Touristenklassikern wie Gran Canaria oder Teneriffa gibt es außerdem die mehr oder minder bekannten Geheimtipps. Doch Sie müssen keinen Zauberhut a‘ la Harry Potter aufsetzen, um herauszufinden, welche
[weiterlesen …]



Kanaren – welche Insel passt zu mir ? 2/2 Weltoffen, abenteuerlich oder einfach bezaubernd - wie darf es sein?

El Hierro - klein aber oho - Foto: YuliyaGinzburg (Creative Commons Zero)

El Hierro – die Kleine mit dem großen Charakter Dass geringe Größe nicht immer schlecht sein muss, beweist die Kanareninsel El Hierro. Sie ist gerade einmal 278 Quadratkilometer groß, nur 11.000 Menschen leben dauerhaft auf dem Eiland. El Hierro ist die vielleicht unbekannteste Insel des gesamten Archipels. Dabei kann sie gleich in mehrerer Hinsicht vollends
[weiterlesen …]



Zollfrei einkaufen auf den Kanaren und Outlet Stores Urlaub und Shoppen - Willkommen im Paradies

Uhren deutlich günstiger

Viele Urlauber auf den Kanarischen Inseln gehen während der Sommermonate nicht nur gern an den Strand oder wandern, sondern nutzen die Urlaubstage auch für einen ausführlichen Einkaufsbummel in einem der großen Einkaufszentren oder Outlet-Center. Die Kanaren sind eine Freihandelszone und Vieles kann hier günstiger eingekauft werden als daheim oder auf dem spanischen Festland. Die Inseln
[weiterlesen …]



Playa Blanca – Traumstrand im Süden von Lanzarote Idealer Ausgangspunkt für Wanderer, Fährfahrten auf die Nachbarinsel Fuerteventura und Wassersportler

Playa Blanca - blick aus einer Villa

Der Ort Playa Blanca (übersetzt „weißer Strand“) liegt im Süden der Insel Lanzarote und war ehemals ein kleiner Fischerort. Inzwischen hat sich der Ort zu einem Zentrum des Tourismus entwickelt und die Ausläufer des Ortes reichen bis zur Südwestspitze der Insel mit dem Leuchtturm Faro de Pechiguera. Ganz in der Nähe befindet sich ein knapp
[weiterlesen …]



La Graciosa – unbekannte und kleinste bewohnte Insel der Kanaren Noch ein Geheimtipp von unserer Kanaren-Expertin

Die kleine kanarische Insel La Graciosa

Wer kennt nicht die Kanarischen Inseln Teneriffa und Gran Canaria? Auch die Namen Lanzarote, Fuerteventura,  La Palma, La Gomera oder El Hierro sind vielen Reisenden noch ein Begriff. Aber es gibt noch weitere kleine Inseln im Norden der Inselgruppe der Kanaren, die zu einem Naturschutzgebiet gehören, dem Chinijo Archipel: La Graciosa, Los Lobos, Montaña Clara,
[weiterlesen …]



Lanzarote: Traumstrände Playa Papagayo

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nordöstlich des Ortes Playa Blanca befindet sich das Naturschutzgebiet Papagayo mit mehreren, unterschiedlich großen Sandstränden, die von tripadvisor in die Liste der 10 besten Strände in Spanien gewählt wurden! Die schönste Reisezeit ist von März bis Oktober, aber auch in den Wintermonaten ist die Insel Lanzarote ein Reiseziel für einen Strandurlaub, denn das Klima ist im Winter sehr mild und
[weiterlesen …]



Lanzarote: Timanfaya Nationalpark

x-timanfaya_2505

Eines der beliebtesten Ausflugsziele auf der Insel Lanzarote ist der Timanfaya Nationalpark. Die einzigartige Vulkanische Landschaft zieht jeden Besucher sofort in ihren Bann. Die mystisch anmutende Umgebung mit ihren unterschiedlichen Vulkankegeln, die zu jeder Tageszeit andere Farben zeigen und die weiten Lavafelder mit der erstarrten Magma und der Vulkanasche erscheinen den Besuchern,  als wäre man
[weiterlesen …]