Beiträge zum Stichwort ‘ Juist ’

Krimi- Insel Juist Regionalkrimis von der Ostfrieseninsel  

Krimis erzeugen eine ganz besondere Atmosphäre - Foto: Pixabay ,CC0

(Auszug aus dem Juist – Krimi „Burnout. Für immer auskuriert“ von Alice Spogis) „Es darf nicht wahr sein. Es war die falsche Dosis. Ganz sicher. Zu wenig. Anders ist es nicht zu erklären. Unkonzentriertheit. Wegen der Unterzuckerung, das wäre einleuchtend. Aber ich bin selbst schuld, war unachtsam. Muss es in Ordnung bringen. Jetzt bloß die
[weiterlesen …]



Hochzeit auf Juist Das Ja-Wort auf der Nordseeinsel

Den schönsten Tag im Leben auf Juist verbringen - Foto: Cayton Heath (CCZero)

Eine Hochzeit: das ist für viele Paare die Krönung der Liebe; sich für immer einander versprechen, den Seelenverwandten auch vor dem Gesetz anerkennen, den Lebenspartner auch offiziell in die Familie aufnehmen. Bei so hohen Erwartungen ist es nur verständlich, dass an diesem besonderen Tag alles perfekt sein soll, die Location, das Essen, die Musik. Ob
[weiterlesen …]



Urlaub auf Juist – was muss ich bei der Anreise berücksichtigen? Die Anreisemöglichkeiten auf Juist sind vielfältig - eine Übersicht

Fliegen Sie doch auf die Insel - Foto: Pixabay (Creative Commons CC0)

So kommen Sie nach Juist   Verschiedene Wege führen nach Rom, oder in diesem Fall nach Juist. Ob ganz klassisch mit dem Auto oder sogar mit dem eigenen Boot – die Anreise zur Nordseeinsel Juist ist auf verschiedenen Wegen möglich. Eine Übersicht. Mit dem Auto Die Nordseeinsel ist autofrei, daher müssen Gäste, die mit dem eigenen
[weiterlesen …]



6 ausgesprochen gute Gründe für einen Urlaub auf Juist Zwischen Hufgeklapper und Heino

Foto: Jordan McQueen

Ein Inselurlaub an sich ist schon immer etwas Besonderes. Doch was macht die Nordseeinsel Juist so besonders? Wir wollen es verraten. 1. Paradies für Enschleuniger Es soll sie tatsächlich noch geben, Menschen, die ohne Smartphone auskommen. Und diese werden Juist einfach lieben. Denn ein GPS-fähiges Gerät oder einen ausgeprägten Orientierungssinn werden Sie hier nicht brauchen.
[weiterlesen …]



Juist – Zwischen den Jahren Veranstaltungen zu Weihnachten und Silvester

Ein ausführlicher Silvesterlauf ist für viele der perfekte Start ins Neue Jahr - Foto: Eliens/Pixabay

Außerhalb der Saison sind so manche Ferienorte bekanntlich wenig belebt. Nicht anders ist es auch bei Juist – ist das Ende der Badesaison endgültig eingeläutet, trifft man nicht nur auf vereinsamte Strände, sondern auf der ganzen Insel ist dann deutlich weniger los. Aber wenn man etwa um Weihnachten herum Juist besucht, so muss man keineswegs
[weiterlesen …]



Vogelarten vs. Einwohner 40:1. Die Insel Memmert.

© Rainer-Sturm / pixelio.de

Die Vögel Memmert – auch die Vogelinsel genannt ist eine besondere, welche dem Naturschutz vorbehalten ist. Von Mai bis Juli gilt hier ein absolutes Betretungsverbot, denn während dieser Zeit brüten und nisten auf der Insel Memmert rund 40 verschiedene Vogelarten. Zu diesen Vogelarten gehören neben den Silber- und Heringsmöwen unter Anderem Seeschwalben, Regenpfeiffer, sowie Austernfischer,
[weiterlesen …]



Die Pferde auf Juist

Grenzenlos frei mit 2 PS und ohne Abgase Die Insel Juist ist ohne Pferde nicht vorstellbar. Die Haltung der treuen Gefährten hat auf der autofreien Insel am Wattenmeer schon eine lange Tradition. Die Tiere werden auf unterschiedliche Weise eingesetzt. Beispielsweise sind die Vierbeiner sehr wichtig, um Güter von einem Ort zum nächsten zu transportieren. Auf Juist
[weiterlesen …]



5 Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer

Es war eine riesige Geburtstagsparty für ein unvergleichliches Stück Natur: Am 26. Juni 2014 feierte der Naturpark Wattenmeer das fünfte Jubiläum der Ernennung zum Weltnaturerbe, die es auf eine Stufe mit dem Grand Canyon und dem Great Barrier Reef brachte. Gleichzeitig wurde die Fläche um die Ostfriesischen Inseln und das dänische Wattenmeer erweitert, so dass
[weiterlesen …]



Klimabewusst, autofrei und pfiffig – die ostfriesische Insel Juist

Juist, Autofrei - Foto: Michael Bührke/pixelio.de

Die Meereswogen rauschen – wenn Flut ist. Bei Ebbe ist weit und breit vom Wasser nichts zu sehen – nur Watt. Strand, Sand, Wind, Natur – das macht die ostfriesischen Inseln aus, deren Bewohner einst um Haus, Vieh und Land bangen mussten, wenn die Flut kam. Immer wieder mussten die Juister der Natur trotzen und
[weiterlesen …]