Reiseziele

Kraft tanken zwischen den Jahren auf Rügen

2014-01-23 08.52.06

Rügen im Winter ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Die endlosen Sandstrände und die Kiefern bewachsenenen Dünenwege haben gerade in der kalten Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme und laden auch bei widriger Witterung zu langen Spaziergängen ein. Die Steilküste mit ihren Kreidefelsen und die unberührte Natur im Nationalpark Jasmund, die Seebäder Binz und Göhren mit ihren gründerzeitlichen
[weiterlesen …]



Zurecht die Perle Sibiriens genannt: der Baikalsee

Er wird in Balladen besungen und übt auf die Menschen seit jeher eine besondere Faszination aus: der Baikalsee. Mit über 1.600 Metern ist er der tiefste Süßwassersee der Welt, gleichzeitig gilt er auch als der älteste – Schätzungen zufolge ist er mehr als 25 Millionen Jahre alt. Der Baikalsee liegt gut 450 Meter über dem
[weiterlesen …]



Helgolands Strände

Die Insel Helgoland liegt rund 60 Kilometer nordwestlich von Cuxhaven entfernt in der Deutschen Bucht und wird oft als „Deutschlands einzige Hochseeinsel“ bezeichnet. Auf Helgoland herrscht durch die Nähe zum Golfstrom ein mildes Seeklima. Die fast pollenfreie Luft ist ideal für Allergiker, die Insel ist zudem staatlich anerkanntes Seeheilbad. Der Winter ist sehr mild, die
[weiterlesen …]



Gran Canaria – Nordwesten der Insel, Agaete und Hafen Puerto las Nieves

Boote im Hafen und die Fähre von Fred Olsen Lines, die mehrmals täglich nach Teneriffa übersetzt

  Agaete ist der größte Ort im Nordwesten der Insel. Auf dem Platz vor der Kirche „La Concepción“ in der Altstadt treffen sich die Einheimischen und rund um die Plaza laden kleine Bars zu einer Erfrischung ein. Das nahe gelegene Valle de Agaete ist ein etwa 10 Kilometer langes Tal, welches mit dichter Vegetation und
[weiterlesen …]



Backpacking in Irland

Eine selbst geplante Rundreise durch Irland, dass war immer meine Traumvorstellung von einem perfekten Urlaub. Welche Zugeständnisse, beginnend beim Packen, man sich bei einer solchen Reise machen sollte, war mir jedoch vorher nicht so ganz bewusst. „ Rucksack, Koffer oder doch Reisetasche?“ war eine Frage die mich lange beschäftigt hat. Aus praktischen Gründen wurde es
[weiterlesen …]



Balkan-Metropole Sofia bietet jede Menge Kunst und Kultur

Für Städtereisen bieten sich europaweit viele interessante Ziele an und zu den eher noch unentdeckten gehört sicher Sofia. Dabei hat die bulgarische Hauptstadt sowohl in Bezug auf Kultur als auch auf Architektur durchaus einiges zu bieten. Dies ist eigentlich auch nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die Balkan-Metropole zu den ältesten Städten Europas zählt. Das
[weiterlesen …]



Das Ostseebad Boltenhagen an der mecklenburgischen Ostseeküste

Wasser, Sand und frische Seeluft – diese Chemie stimmt Ei der Daus – die Schönheit der Natur in Boltenhagen ist einmalig. Für Ostsee Urlauber steht ein Strand von 4 Kilometer zur Verfügung. Wandern am Strand oder einfach bei einer frischen Brise Seeluft durchatmen ist für jeden etwas dabei. Während der Sommermonate ist für jeden etwas
[weiterlesen …]



WM in Brasilien: Das ist die letzte Gruppe

Von den vier Teams in Gruppe H gehört keines so richtig zu den Top-Teams im internationalen Fußball. Möglicherweise kann sich hier die Republik Korea als Favorit etablieren, als größten Erfolg können die  „Taeguk Warriors“ den vierten Platz bei der WM 2002 für sich verbuchen, 2010 gelang es ihnen noch, das Achtelfinale zu erreichen. Nach einer
[weiterlesen …]



Brasilien 2014 – Das sind die Teams in Gruppe G

Diese Gruppe behalten deutsche Fußballfans ganz genau im Auge – in Gruppe G tritt die deutsche Nationalmannschaft an. Ungeschlagen, mit 9 Siegen in 10 Partien, konnte die Elf durch die Qualifikationsrunde spazieren und sicherte sich so die Teilnahme in Brasilien. Das Team hält einen interessanten Rekord: Deutschland hat in der WM-Geschichte die meisten Endrundenspiele bestritten
[weiterlesen …]



5 Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer

Es war eine riesige Geburtstagsparty für ein unvergleichliches Stück Natur: Am 26. Juni 2014 feierte der Naturpark Wattenmeer das fünfte Jubiläum der Ernennung zum Weltnaturerbe, die es auf eine Stufe mit dem Grand Canyon und dem Great Barrier Reef brachte. Gleichzeitig wurde die Fläche um die Ostfriesischen Inseln und das dänische Wattenmeer erweitert, so dass
[weiterlesen …]