Kroatien

Game of Thrones Tour in Kroatien Traumkulissen als Urlaubsziel

Turm des Fort Minceta, Altstadt von Dubrovnik - Foto:  Peter Heinrich  / pixelio.de (rkn)

Sie darf mit Fug und Recht als die erfolgreichste Serie der Welt bezeichnet werden: Game of Thrones . Die HBO-Serie, die auf der Buchvorlage von George R. R. Martin beruht, bricht einen Zuschauerrekord nach dem anderen. Kein Wunder: Sexuelle Intrigen, epische Schlachten und Drachen, die Geschichte um Westeros beinhaltet alles, was eine gute Fantasyserie auszeichnet.
[weiterlesen …]



Ausflug zu den Wasserfällen im Nationalpark Krka Ein Tagesausflug reicht nicht aus.

Wasserfälle im Nationalpark / Bild: Pixelio.de - Günther Gumhold

Um es gleich vorwegzunehmen: Eigentlich reicht ein Tagesausflug in den 1955 gegründeten Nationalpark Krka kaum, um die Schönheit dieser einzigartigen Wasserfalllandschaft auch nur ansatzweise erkunden zu können. Aber wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird zweifelsohne wiederkehren. Sieben von dem Fluss Krka gespeiste Wasserfälle, die sich in Kaskaden verschiedener Ausprägung zeigen, hierbei bis zu
[weiterlesen …]



Baška – wer den Strandtrubel liebt, ist hier genau richtig Zu Besuch an einem von Kroatiens schönsten Stränden

Bild: Pixelio - Rolf Handke

Das malerische kleine Örtchen Baška auf der Insel Krk verzeichnet zwar gerade einmal an die 1.700 Einwohner, verschlafen und ruhig geht es hier allerdings keinesfalls zu. Und das liegt daran, dass sich der Ort, der seit 1906 auf den Tourismus setzt, mittlerweile zu einem der beliebtesten Ferienorte des Landes gemausert hat. Und das wiederum erklärt
[weiterlesen …]



Die Krk- Brücke: Vom Festland auf die Insel und zurück Dank modernster Baukunst zu alten Kulturdenkmälern

Bild: Pixelio - Uwe Schlick

Wer die Krk-Brücke überquert, landet nicht nur auf der größten kroatischen Insel, sondern auch direkt im Herzen der Kvarner Bucht, denn als solches wird die Insel gerne bezeichnet. Den Superlativ, die größte Insel zu sein, muss sich Krk aktuellen Messungen zufolge zwar mit der 405,78 m² großen und somit flächengleichen Schwesterninsel Cres teilen. Die Beherbergung
[weiterlesen …]



Kroatien im Herbst – ideal für Aktivurlauber Geheimtipp für alle, die sportliche Herausforderungen lieben

Wasserfall bei Krk / Pixabay (CC0 Public Domain)

Die spektakuläre Natur, mit der sich Kroatien rühmen kann, macht das Land für Aktivurlauber zu einem höchst interessanten Reiseziel. Meer und Seen, Wälder, Gebirge mit atemberaubenden Felsschluchten, Höhlen und Grotten oder die einzigartige Wasserfalllandschaft in den Nationalparks laden zu sportlichen Aktivitäten alle Couleur ein. Doch während es im Sommer oft zu warm ist, um an
[weiterlesen …]



Urlaub: Im Herbst nach Kroatien? Warum der Herbst dem Sommer bald den Rang ablaufen könnte…

Kroatien Dalmatien / Pixabay (CC0 Public Domain)

Dichter und Literaten geben sich zwar alle Mühe, den Herbst von seiner schönsten Seite zu beschreiben, in anderen erwacht ab der ersten Dauerregen-Periode allerdings zunehmend der Wunsch, den Sommer noch ein wenig zu verlängern und dem trüben Herbsteinerlei zu entfliehen. Wer diesen Wunsch Gestalt annehmen lassen möchte, findet gut zwei Flugstunden entfernt den Ort, der
[weiterlesen …]



Drei Länder – ein Weg – „der Parenzana“ Mit dem Rad von Italien über Slowenien nach Kroatien.

Parenzana / Pixabay (CC0 Public Domain)

Ein toller Tipp für radbegeisterte Kroatienurlauber ist der Parenzana, auch „Weg der Gesundheit und Freundschaft“ genannt. Dieser 116 km lange grenzüberschreitende Radweg auf der ausgebauten Trasse einer alten Schmalspurbahn führt von Italien über Slowenien zur istrischen Küste in Kroatien. Ob man sich den gesamten Weg oder nur einige Teilstrecken vornimmt – die landschaftliche Schönheit und
[weiterlesen …]



Dalmatien – das kroatische Naturparadies an der Adria

© Oliver Weber Karlsfeld / pixelio.de

Gerade einmal 800 km Landweg trennen diese vielfältige kroatische Region von München. Die Attraktivität ist somit besonders hoch für große Familien, die mit dem Auto oder dem Bus anreisen, Urlauber die ungern in ein Flugzeug steigen oder aber Sportbegeisterte, die auf  Ihre eigene Ausrüstung im Urlaub nicht verzichten möchten. An der östlichen Küste der Adria,
[weiterlesen …]