Ortsbeschreibungen

Brandenburger Tor – Geschichte zum Anfassen

Weltberühmt, das Brandenburger Tor  - Foto: Pixabay (CC0)

Erbaut auf Geheiß des preußischen Königs, hätte das Brandenburger Tor (1788 – 1791) mittlerweile wohl so einiges zu erzählen. Über Entführungen oder Trennungen etwa. Dabei sollte das einzige noch erhaltene Stadttor Berlins einst lediglich die architektonische Krönung des Prachtboulevards Unter den Linden sein. Das monumentale Bauwerk, errichtet nach Plänen von Carl Gotthard Langhans, weckte allerdings
[weiterlesen …]



360 Grad Panorama – Tetenbüll aus der Vogelperspektive

Kirche St. Anna

Entdecken Sie diesen malerischen Ort Tetenbüll in einem 360 Grad Rundgang. Freuen Sie sich schon mal auf die Kirche St. Anna mit ihrer bemalten Holzbalkendecke. Werfen Sie einen Blick in das Haus Peters, einem Museum mit wechselnden Ausstellungen und mit Originaleinrichtung eines Kolonialwarenladens zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Besuchen Sie einen Kinderbauernhof oder eine Alte
[weiterlesen …]



Segelboothafen / Alter Strom

Alter Strom Maritimes Flair / © InterDomizil GmbH

Ausflugsschiffe liegen am Alten Strom in Warnemünde und warten auf Gäste. Besucher flanieren in Richtung Leuchtturm, schlendern an den Geschäften vorbei oder schauen dem bunten Treiben in den zahlreichen Cafés und Restaurants zu. Möwen streiten sich lautstark um die Reste der Fischbrötchen. In unmittelbarer Sichtweite ist der Yachthafen, hier werden die Segelboote zur Ausfahrt klar
[weiterlesen …]



Friedrichstadt, die Holländerstadt auf Eiderstedt

Bildquelle: Helga Schmadel / pixelio.de

Wer noch nie vom Beinamen Friedrichstadts gehört hat, mag sich im ersten Moment verwundert die Augen reiben. Überall schmale und kopfsteingepflasterte Straßen, Treppengiebelhäuser, duftende Rosenstöcke, Brücken und Grachten – das sieht so gar nicht schleswig-holsteinisch aus , sondern erweckt eher den Anschein, als wäre man in den Niederlanden. Und tatsächlich waren es vor gut 400
[weiterlesen …]



Karibik im Mittelmeer: Formentera

Formentera am Meer / Pixabay (CC0 Public Domain)

Klein aber fein – so lässt sich wohl gut Formentera beschreiben. Mit rund 82 Quadratkilometern Fläche ist es die kleinste Insel der Balearen und es mag vielleicht daran liegen, dass sie nur mit der Fähre erreichbar ist, weshalb sie (noch) nicht so dem Massentourismus zum Opfer gefallen ist, wie ihre Nachbarinseln. Man mag sich jedenfalls
[weiterlesen …]



Halbinsel Eiderstedt: Tönning

Das auf der Halbinsel Eiderstedt gelegene Tönning hat so einiges, was dafür sorgt, dass sich vor allem in den Sommermonaten weitaus mehr Menschen als nur die 5000 Tönninger in den Gassen der Stadt tummeln. Einen kleinen und sehr geschichtsträchtigen Hafen, eine malerische Altstadt mit prachtvoller Kirche in barockem Stil, einen gemütlichen Markplatz und dazu allerhand
[weiterlesen …]



Starnberger See: ein prima Erholungsgebiet für Jung und Alt

Bei den Bewohnern von München und Umgebung ist der Starnberger See ein beliebtes Ausflugsziel. Und Touristen aus weiter entfernten Regionen verbringen dort schon mal gerne ihren Urlaub. Das über 20 Kilometer südwestlich von München entfernte Gewässer ist mit einer Fläche von gut 26 Quadratkilometern der fünftgrößte See hierzulande und gleichzeitig auch der zweit-wasserreichste. Das Volumen
[weiterlesen …]



Toskana entdecken – Sehenswertes in Lucca

Gassengewirr in Lucca (© InterDomizil GmbH)

Lucca – Toskanisches Lebensgefühl in der beschaulichen Stadt Serchio-Tal. Wer durch eines der alten Stadttore das mittelalterlichen Zentrum betritt, den umfängt sofort das besondere Flair des authentischen Italiens. Der historische Kern von Lucca wird von einer mächtigen Stadtmauer komplett umschlossen. Die vier Kilometer lange Wehranlage entstand von Anfang des 16. bis Mitte des 17. Jahrhunderts.
[weiterlesen …]



Venedig erleben

Venedig

Venedig ist immer eine Reise wert. Die „Stadt der 1000 Brücken“ ist wie ein Museum unter freiem Himmel und lädt mit den romantischen Kanälen und den wunderschönen Häuserfassaden zu Spaziergängen und Erkundungstouren ein. Zwischen den Menschen und den historischen palazzi lässt sich noch das echte Venedig erleben Die Hauptsehenswürdigkeit ist zweifelsohne der Markusplatz, über den
[weiterlesen …]



Italien – Mittelmeerinsel Elba mit dem besonderen Charme

Elba, Volterraio - Foto: Matthias Brinker/pixelio.de (rkn)

Für manche Menschen ist Elba die schönste Insel der Toskana, für andere sogar des gesamten Mittelmeeres. Fakt ist auf jeden Fall, dass Napoleons Verbannungsort längst schon zu einem beliebten Urlaubsziel geworden ist. So war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis man der Schönheiten der einstigen Verbannungsinsel gewahr wurde und sie vom Tourismus entdeckt
[weiterlesen …]