Suche - Weitere Filter
Objekttyp






Ausstattung











Räume und Zimmer
Badezimmer
Entfernung zum Wasser
Besonderheiten









Auswahl aufheben
Auswahl übernehmen

Über das Reiseziel Deutschland - Wussten Sie schon ... ?

... Deutschland auch bei den Deutschen ein beliebtes Urlaubsziel ist?


Die Deutschen lieben den Urlaub im eigenen Land. Etwa 40 Prozent der Urlaubsziele liegen in innerdeutschen Regionen, Tendenz steigend. Zu den beliebtesten gehören hierbei die Ostseeküste und das Alpenvorland. Vor allem Mecklenburg Vorpommern ist gern gebuchtes Reiseziel. Überhaupt erobern immer mehr deutsche Küstengebiete die Gunst der Einheimischen, übertrumpfen mittlerweile sogar Spanien mitsamt Mallorca. Woran das liegt? Die Sommerurlaube werden immer kürzer, sodass ein kurzer Urlaub im eigenen Land einer Fernreise vorgezogen wird. Anderseits sind Menschen Gewohnheitstiere und schätzen auf Reisen das Vertraute und Sichere. Und wo könnte diese größer sein als in der eigenen Heimat?

... dass Strandurlaub die Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer stillt?


Nicht nur in der Karibik oder auf den Malediven finden sich wunderschöne Strände mit kristallklarem Wasser und weichem Sand. Kilometerlange, feinsandige Strandabschnitte laden in Deutschland zu verträumten Urlaubstagen ein. Wenn die Sonne vom Himmel lacht und die Kinder in Ostsee oder Nordsee planschen, schlägt das Urlauberherz gleich ein wenig höher. Zu den populärsten Gebieten hierzulande zählt etwa die Mecklenburgische Seenplatte, auch als Land der 1000 Seen bezeichnet. Hier findet sich etwa der Müritzsee, das geschützte Gebiet ist vor allem als Reservat für zahlreiche Vogelarten bekannt, so lassen sich hier im Frühjahr und Herbst See- und Fischadler, aber auch Kraniche nieder. Für eine Wanderung empfiehlt sich ein Abstecher in den Müritz-Nationalpark, der mit seinen üppigen Landschaften, romantischen Wegen, urwüchsigen Buchenwäldern und geheimnisvollen Mooren besonders Naturliebhaber in den Bann zieht. Zu den innerdeutschen Favoriten für einen Strandurlaub gehört daneben Fischland-Darß-Zingst. Die Halbinsel verfügt über etwa 60 Kilometer lange Ostseestrände, die fast immer sanft abfallen. So fühlen sich hier besonders Familien mit Kindern überaus wohl.
Daneben bieten die Boddengewässer viele Gelegenheiten für Segeltouren, Tauchausflüge oder Surfanfänge. Auf der Halbinsel finden sich zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die weitgereiste Urlauber mit offenen Armen empfangen. Ein weiteres attraktives Reiseziel, das mit viel Sonne punkten kann, ist der Plauer See, immerhin der drittgrößte See in Mecklenburg-Vorpommern. Dieser bietet besonders in den wärmeren Monaten die Gelegenheit für entspannte Stunden. Für einen Natururlaub eignet sich des Weiteren die Holsteinische Seenplatte mit dem Ostseebad Scharbeutz, Tollensesee südlich von Neubrandenburg, der Kumerower See sowie der Bodensee. Letzterer, oft auch als Schwäbisches Meer bezeichnet, lockt besonders Wanderer und Radler an, denn hier findet sich beispielsweise der Bodenseeradweg.

... dass man sich bei einem Inselurlaub selbst finden kann?


Die Zeiten werden immer schnelllebiger, viele Menschen müssen zahlreiche Verpflichtungen miteinander vereinbaren. Die Balance zwischen Arbeitsleben, Haushalt, Familie und Freizeit zu finden, fällt nicht immer leicht. Wie wunderbar wäre jetzt ein Inselurlaub. An abgeschiedenen Orten ohne Autolärm entspannen, ursprüngliche Natur genießen und dabei ein wenig zu sich selbst zurückfinden. Auf Deutschlands Inseln muss dies kein Wunschtraum mehr bleiben. Im weichen Strandsand sitzen, Schäfchenwolken anschauen, die aromatische Seeluft tief einatmen und dem Möwengeschrei lauschen - was könnte schöner sein? Auf Langeoog, Sylt, Poel und Co. finden sich zahlreiche charmante Ferienwohnungen, die mit etwas Glück sogar ganz authentisch in Form eines Reetdachhauses daher kommen.

Viele Ferienhäuser befinden sich fußläufig zum Meer, sodass einem vergnüglichen Strandtag nichts mehr im Wege steht. Als die Königin der deutschen Inseln ist das mondäne Eiland Sylt bekannt, sie liegt mitten im Weltnaturerbe Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Als Highlights gelten auf der nordfriesischen Insel das Rote Kliff, das Kapitänsdorf Keitum sowie der Strand am Ellenbogen List. Die Sonneninsel Fehmarn wartet neben tollen Stränden auch mit fantastischer Natur sowie einem großen Versprechen auf: 2.000 Sonnenstunden im Jahr. Als schönste Sandbank der Welt wird die ostfriesische Nordseeinsel Juist bezeichnet. Die zertifizierte Klimainsel ist besonders familien- und hundefreundlich. Ebenfalls autofrei ist Langeoog. Naturschauspiele wie der Flinthörn oder die Melkhorndüne machen so richtig Lust auf den Urlaub. Durch ihre hervorragende Lage kann die Ostseeinsel Poel mitsamt der Vogelschutzinsel Langenwerder überzeugen. Von hier aus bieten sich Ausflüge in die Hansestadt Wismar an. Nicht zuletzt lockt Deutschlands größte Insel Rügen jedes Jahr viele Hunderttausend Besucher an. Die beeindruckende Kreideküste mit dem Königsstuhl, stilvoll in Szene gesetzt von dem Maler Caspar David Friedrich, gehört hierbei zu den Höhepunkten bei einem Rügen-Urlaub. Aber auch das Jagdschloss Granitz, Kap Arkona, die Buchenwälder im Nationalpark Jasmund, Rasender Roland, der Koloss von Prora sowie die Seebrücke Sellin dürfen bei einem Aufenthalt nicht fehlen.

... dass Deutschland Schlösser- und Burgenland ist?


Diese historischen Gemäuer sind oftmals eingebettet in die schönsten Naturlandschaften, die Deutschland zu bieten hat. Vor allem das Mittelgebirge Harz nebst seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten gehört hierbei zu den Urlauberlieblingen. Ein Ausflug in die "Bunte Stadt im Harz", das UNESCO-Welterbe Quedlinburg, gehört hier ebenso dazu wie der Brocken mit dem Hexentanzplatz. Von dem berühmten Felsplateau aus können viele schönen Aussichtspunkte erreicht werden, etwa Prinzensicht oder der Ochsensumpfteich. Ob in einem rustikalen Blockhaus oder einem abgeschiedenen Ferienhaus mitten im Wald - im Harz finden Urlauber viele Ferienwohnungen ganz nach ihrem Geschmack. Im Allgäu befindet sich mit Schloss Neuschwanstein die vielleicht berühmteste Sehenswürdigkeit Deutschlands. Die oberschwäbische Ferienlandschaft begeistert mit Schluchten, Bächen und Wasserfällen. Neben den Scheidegger Wasserfällen ist das Moorgebiet Wurzacher Ried - Reservat für 1500 vom Aussterben bedrohte Tiere - einen Besuch wert. Ebenfalls ein begehrtes Reiseziel stellt der Taunus dar. Das waldreiche Gebirge mit dem Feldberg und Wolfsküppel lädt nicht nur zu ausgedehnten Wanderungen, sondern auch zu Rodeltouren, Skifahrten und Radausflügen ein. Ebenfalls ein Paradies für Wanderer ist der Bayerische Wald. Hier finden sich die Fernwanderwege Goldsteig, Donau-Panoramaweg, Gläserner Steig, Böhmweg und der Baierweg, letzterer stellt einen alten Handelsweg zwischen Bayern und Böhmen her. Im Naturpark Oberer Bayerischer Wald bietet sich unberührte Natur, geheimnisvolle Moore, romantische Flusstäler und ausgedehnte Wälder. Im Baumwipfelpfad in Neuschönau können Urlauber die tolle Landschaft aus 44 Metern Höhe betrachten.

... dass Städtereisen den persönlichen Horizont erweitern?


Sightseeing in den schönsten Städten der Welt ist immer ein Garant für einen gelungenen Aufenthalt. Ob eine Kurzreise nach Lissabon oder Rom, die Hauptstädte dieser Welt stehen hoch im Kurs. Aber auch deutsche Metropolen werden gerne besucht. Mit etwas Glück können Urlauber eine Ferienwohnung mitten im Stadtzentrum ergattern und von hier aus die Erkundungstour beginnen. Besonders die Hauptstadt Berlin ist immer eine Reise wert. Die Weltstadt mit dem großen Herz präsentiert sich als gelungene Mischung aus quirligem Nachtleben, anregender Kultur und bodenständiger Natur. Ob eine geschichtsträchtige Tour zum Checkpoint Charlie, eine Bootsfahrt auf der Spree oder ein Besuch der Museumsinsel - die Berliner Luft macht so richtig Lust auf eine Städtetour. Alexanderplatz, Reichstagsgebäude und Brandenburger Tor sollten bei einem Berlin-Urlaub nicht fehlen. Die größte Stadt in Mecklenburg Vorpommern Rostock bietet sich ebenfalls für eine Städtereise an. Die bunten Häuser im Stil der Backsteingotik sowie das rosafarbene Rathaus stimmen auf den Urlaub an der Ostseeküste ein. Außerdem finden sich in der Hansestadt viele Angebote für Familien, etwa Karls Erlebnisdorf in Rövershagen oder der Tierpark mit angeschlossenem Darwineum. Wenn es doch der Strandurlaub sein soll, hält Warnemünde alle Zutaten für einen gelungenen Aufenthalt bereit. Hier warten charmante Ferienwohnungen, etwa in der Nähe des Leuchtturms oder am Alten Strom, auf Erholungssuchende.

16 Regionen Für Ihren Deutschland Urlaub

381 Angebot
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
374 Angebot
Ostsee
Ostsee
231 Angebot
Warnemünde
Warnemünde
117 Angebot
Rügen
Rügen
24 Angebot
Nordsee
Nordsee
20 Angebot
Niedersachsen
Niedersachsen
19 Angebot
Juist
Juist
13 Angebot
Berlin
Berlin
16 Angebot
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
8 Angebot
Rhein-Mosel-Gebiet
Rhein-Mosel-Gebiet
7 Angebot
Fischland-Darß-Zingst
Fischland-Darß-Zingst
4 Angebot
Nordseeküste (Holstein)
Nordseeküste (Holstein)
2 Angebot
Harz
Harz
2 Angebot
Thüringen
Thüringen
1 Angebote
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt
1 Angebote
Sylt
Sylt

deutschland Reisetipps